Hochschulkarte

Sustainability in Fashion and Creative Industries

Julia Solonina on Unsplash Foto: Julia Solonina on Unsplash

Sustainability in Fashion and Creative Industries, Master of Arts

Studienort, Standort
Abschluss
Master of Arts
Abschlussgrad
Master of Arts
Regelstudienzeit
3 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Englisch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
SUSTAINABLE DESIGN STRATEGIES — SUSTAINABLE PRODUCTION — SUSTAINABLE BUSINESS — FUTURE CONSUMER LIFESTYLES — VALUE CHAIN MANAGEMENT — SUSTAINABLE MARKETING AND SOCIAL MEDIA — INNOVATIVE TEXTILES — ETHICS IN GLOBAL MARKETS — ECOLOGICAL ECONOMICS — DIGITAL TRANSFORMATION — CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY — LEADERSHIP

Developing sustainable design and management strategies in the creative industries – the Sustainability in Fashion and Creative Industries Master’s program seeks to educate experts and managers who engage in shaping the widespread global change toward sustainability. This future-oriented Master of Arts is aimed at designers, managers or entrepreneurs, who want to operate in an economically effective and at the same time responsible way.

With a very interdisciplinary and hands-on structure the Master´s program covers the following areas of specialization: “Sustainable Design Strategies”, “Sustainable Production” and „Sustainable Business”. You will explore sustainable design developments and trends, innovative materials, technologies of production and marketing instruments, in order to arrange value-added chains in an ecological and social manner. You will look into the functioning of ecosystems, the origin of resources and fair labor conditions. Likewise you will gain deeper knowledge of sustainable lifestyle, business ethics and transparent corporate communications.

Become a driving force for sustainable innovations! The Master study program Sustainability in Fashion and Creative Industries allows you to acquire analytical, social and creative skills needed to implement sustainable design concepts and novel business models. Workshops, excursions and practical projects with companies in the creative industries are an integral part of the master studies. You will work closely with our professors and industry experts.

Was versteht man unter "Sustainability in Fashion and Creative Industries"?

Nachhaltige Design- und Managementstrategien in der Kreativwirtschaft entwickeln – der englischsprachige Masterstudiengang Sustainability in Fashion and Creative Industries bildet Experten und Führungskräfte aus, die den umfassenden globalen Wandel in Richtung Nachhaltigkeit mitgestalten. Dieser zukunftsorientierte Master of Arts richtet sich an alle, die als Designer, Manager oder Entrepreneure ökonomisch erfolgreich und gleichzeitig verantwortungsbewusst agieren möchten.



Das Masterprogramm ist interdisziplinär und sehr praxisnah angelegt. Es umfasst die Studienschwerpunkte “Sustainable Design Strategies”, “Sustainable Production” und “Sustainable Business“. Sie erforschen nachhaltige Designentwicklungen und Trends, innovative Materialien, Produktionstechnologien und Marketinginstrumente, um Wertschöpfungsketten ökologisch und sozial auszurichten. Sie setzen sich mit der Funktion von Ökosystemen, der Herkunft von Ressourcen und fairen Arbeitsbedingungen auseinander. Ebenso erlangen Sie vertieftes Wissen zu Themen wie nachhaltiger Lifestyle, Wirtschaftsethik und transparente Unternehmenskommunikation.



Werden Sie Impulsgeber für nachhaltige Innovationen! Mit dem Masterstudiengang Sustainability in Fashion and Creative Industries erwerben Sie die analytischen, sozialen und kreativen Kompetenzen, um eigene nachhaltige Designkonzepte und neuartige Geschäftsmodelle zu realisieren. Workshops, Exkursionen und Praxisprojekte mit Unternehmen der Kreativwirtschaft sind integraler Bestandteil des Masterstudiums. Sie arbeiten eng mit unseren Professoren und Branchenexperten zusammen.

Aufgrund der vorausgesetzten, fachlichen Grundkenntnisse sind ein vorangehender Studieneinstieg an einer anderweitigen Hochschule sowie Englischkenntnisse verpflichtend. Das Studium steht sowohl für nationale als auch internationale Studierende offen.

Quelle: Hochschule Fresenius vom 26.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Modedesign; Nachhaltigkeitswissenschaften (ökonomisch); Textildesign
Schwerpunkt(e)
Design Strategies; Ecological Economics; Future Consumer Lifestyles; Leadership; Management; Marketing; Nachhaltigkeit; Sustainability; Sustainable Business; Value Chain Management

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
Non-EU Studierdende: 775,- Euro/Monat

Aufnahmegebühr: 595,- Euro

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.09.2020 - 28.02.2021
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Studienberatung
Hausanschrift
Jacobowitz Hof Pappelallee 78/79, 10437 Berlin
Telefon
030 / 58 58 308-20
Telefax
030 /
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Martina Franzen
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 30.04.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung