Hochschulkarte

Energieeffizienz Technischer Systeme

Technische Hochschule Brandenburg Fachhochschule Brandenburg Technische Hochschule Brandenburg (Foto: Fachhochschule Brandenburg)

Energieeffizienz Technischer Systeme, Master of Engineering

Studienort, Standort
Brandenburg
Abschluss
Master of Engineering
Abschlussgrad
Master of Engineering
Zielgruppe
Absolventen technischer und naturwissenschaftlicher Fachrichtungen, die bereits über einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss verfügen.
Regelstudienzeit
3 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Teilzeitstudium; Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Sprachen
Englisch
Weitere Informationen

Was ist "Energieeffizienz Technischer Systeme"?

Der deutschlandweit einmalige Masterstudiengang "Energieeffizienz Technischer Systeme" vermittelt Hochschulabsolventen aller technischen und naturwissenschaftlichen Fachrichtungen weiterbildende Kenntnisse auf dem Gebiet der Energieeffizienz. Aufbauend auf den Fachkenntnissen des jeweiligen Bachelorstudiums vertieft der interdisziplinäre Masterstudiengang die Schwerpunkte der Energieeffizienz. Der Studiengang ist konsekutiv zu den Bachelorstudiengängen des Fachbereichs Technik und weiterer technischer Bachelorstudiengänge aufgebaut.

In verschiedenen fachlichen Richtungen werden ausgewählte Problemstellungen, wie z. B. Systeme der erneuerbaren Energien, der Systementwurf, die Gebäudeversorgungstechnik sowie Fragen der Automatisierung und Simulation technischer Systeme behandelt. Praktische Erfahrungen lassen sich in einem interdisziplinären Projekt sammeln, an das sich die Masterarbeit inhaltlich anschließt.

Ziel des Studienganges ist die weitere Vertiefung von Wissen, Können und Handeln in den Bereichen Optimierung, Energiewirtschaft, Messtechnik, Energiespeicher sowie Sicherheit und Zuverlässigkeit. Ebenso werden die Absolventen befähigt Managementaufgaben zu lösen und erlangen die Fähigkeit selbständig in Industrie, Entwicklung und Forschung ingenieurtechnisch auf hohem Niveau zu arbeiten.

Quelle: Technische Hochschule Brandenburg vom 30.10.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Energietechnik
Schwerpunkt(e)
Automatisierung und Simulation technischer Systeme; Gebäudeversorgungstechnik; Produktentwicklung; Systeme der Energietechnik; Systeme der erneuerbaren Energien; Systementwurf

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsberechtigt sind grundsätzlich alle Absolventen technischer und naturwissenschaftlicher Fachrichtungen, die bereits über einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor (210 CP)) verfügen.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Technische Hochschule Brandenburg\ \ Fachbereich Technik
Hausanschrift
Postfach 2132, 14737 Brandenburg an der Havel
Telefon
03381 / 355-311
Telefax
03381 / 355-199
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr. Katharina Löwe

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.11.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung