Hochschulkarte

Informations- und Medientechnik

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg „Cottbus University Forum 2“ von Sane - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg (Foto: „Cottbus University Forum 2“ von Sane - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Informations- und Medientechnik, Bachelor

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Informations- und Medientechnik"?

Der Master-Studiengang Informations- und Medientechnik (IMT) wurde wie der Bachelor aktuell überarbeitet. Er vermittelt noch gezielter als bisher die Fähigkeiten, Hardware- und Software-Bausteine und Baugruppen für komplexe Systeme der Informations- und Medientechnik zu entwickeln und zu entwerfen, auch im Hinblick auf die Sicherheit und Zuverlässigkeit solcher Systeme.
Geräte, Anlagen, Fahr- und Flugzeuge funktionieren nur durch eingebettete Rechner-Baugruppen. Damit bestimmen Elektronik, Rechner und Software nicht nur die Informations- und Kommunikationstechnik, sondern viele weitere Bereiche der Technik wie Transportsysteme und die industrielle Fertigung. Der IMT-Master bietet als Basis eine Ausbildung in der Entwurfstechnologie für komplexe Hardware- und Software-Systeme, aber vermittelt optional auch eine vertiefende Einarbeitung in spezielle Technologien wie z. B. Web-basierte Informationssysteme, mobile Kommunikationssysteme oder die Audio- und Video-Technologie. Neu ist ein Schwerpunkt bei kognitiven Systemen, die auch Fähigkeiten zur „self-awareness“ erhalten sollen. Mit dem Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik (IHP) in Frankfurt / Oder besteht eine enge Kooperation in Forschung und Lehre im gemeinsamen Labor (Joint Lab). Von den neuen Studienrichtungen kann eine als Spezialisierung gewählt werden, aber unter Anleitung eines Professors als „Mentor“ sind auch sehr individuelle Studienpläne möglich. Damit bietet der IMT-Master die optimale Vorstufe für den post-gradualen Studiengang „Ph. D. in Dependable Hardware / Software Systems“ und für den Forschungsschwerpunkt „Dependable and Cognitive Cyber-Physical Systems“.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Informationstechnik; Medientechnik
Schwerpunkt(e)
Elektrotechnik/Elektronik; Informatik; Kommunikations-und Informationssysteme; Mathematik; Medientechnik; Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
Anmerkung
Vorbereitende Kursangebote
Ja
Zentrum für Studierendengewinnung und Studienvorbereitung ? College

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
08.10.2018 - 02.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.05.2018 - 15.07.2018
zum SoSe wird nur in Master-Studiengänge immatrikuliert, nicht in Bachelor-Studiengänge (Ausnahme: Wechsler in Bachelor in höhere Fachsemester)
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.05.2018 - 30.09.2018
zum SoSe wird nur in Master-Studiengänge immatrikuliert, nicht in Bachelor-Studiengänge (Ausnahme: Wechsler in Bachelor in höhere Fachsemester)
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.05.2018 - 30.09.2018
zum SoSe wird nur in Master-Studiengänge immatrikuliert, nicht in Bachelor-Studiengänge (Ausnahme: Wechsler in Bachelor in höhere Fachsemester)
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
15.03.2018 - 31.08.2018
aus visumspflichtigen Ländern: bis 15.07.18
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.03.2018 - 15.07.2018
Einschreibefrist für die Rückmeldung
25.06.2018 - 31.07.2018
Zeitraum für Rückmeldung und Beurlaubung (für bereits Immatrikulierte)
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
15.05.2018 - 30.09.2018
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
nur für Instrumental- und Gesangspädagogik: Bewerbung von 15.05.18 - 15.06.18, Eignungstest: Ende Juni 2018

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung
Hausanschrift
Platz der Deutschen Einheit 1, 03046 Cottbus
Telefon
0355 / 69-3800
Telefax
0355 / 69-3232
Leiter
Ansprechpartner
Herr Dr. phil. Jonas Neubert
Telefon
0355 / 69-3211
Telefax
0355 / 69-3232

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung