Die Betriebswirtschaftslehre (BWL; englisch business administration; auch Betriebsökonomie) ist eine Einzelwissenschaft innerhalb der Wirtschaftswissenschaften, die sich mit dem Wirtschaften in Betrieben (Unternehmen) befasst.

Quelle: Wikipedia

  • Studienfeld(er)
    Marketing, Vertrieb; Personalmanagement, Personalwesen; Rechnungswesen, Steuerwesen, Controlling
  • Schwerpunkt(e)
    Advanced Applied Econometrics; Business-to-Business Marketing; Corporate Finance; Human Resource Management; Innovations- und Technologiemanagement; Logistiksysteme und angewandte Logistikforschung; Supply Chain Management
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Bachelorabschluss im Studiengang BWL-Allgemeines Management bzw. einschlägiges, gleichwertiges, berufsqualifizierendes Hochschuldiplom, Bachelor- oder äquivalenter Abschluss; benotete Nachweise über das Absolvieren von Englischkursen im Erststudium (Niveau B2)

Ad