Im Masterstudiengang Animationsregie werden die konzeptionellen, künstlerischen, dramaturgischen und technischen Fähigkeiten unserer Studierenden vorrangig im Einzelunterricht vertieft, um eine individuelle künstlerische Entwicklung zu gewährleisten.

Das Masterstudium bietet Ihnen möglichst große künstlerische Freiheit, Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu vertiefen und befähigt zu leitenden Positionen im Bereich von Animationsproduktionen, die im Begriff „Animationsregie“ vereint sind. Elementar sind die Weiterentwicklung der künstlerischen Handschrift sowie die Befähigung der Studierenden zum differenzierten und forschenden Umgang mit dem künstlerischen Animationsfilm.

Neben der Vorbereitung auf die berufliche Selbstständigkeit werden Sie angeleitet, eine Animations­produktion zu planen und ein Team zu führen. Ziel ist die eigenverantwort­liche Herstellung eines künstlerischen Animationsautorenfilms oder eines anderen komplexen Animationsprojekts (z.B. Artistic Research, Expanded Animation, Hybrides Format, Serielles Format), das im Masterprojekt seine Entsprechung findet.

Durch die Mehrfachkompetenzen, die Sie im Laufe des Studiums erwerben werden, wie z.B. Animation, Storyboard, Concept Design, Background Art, Character Design, Modelling, Rigging, Texturing, Shading/Lighting, Compositing und Art Direction, ergeben sich für Sie vielfältige Arbeitsmöglichkeiten in den Bereichen Film, Fernsehen und Games, bis hin zu Illustration, Sequential Art und Freier Kunst. Neue Tätigkeitsfelder entstehen außerdem durch den zunehmenden Einsatz von Animation im Internet und für mobile Geräte.

Voraussetzung für dieses Studium ist In der Regel ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Fach Animation oder eine vergleichbare Qualifikation.

Quelle: Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf vom 06.05.2019

  • Studienfeld(er)
    Film, Fernsehen
  • Vorlesungszeit
    01.10.2021 - 31.03.2022
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021
Bernd Hofer
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad