Technische Hochschule Wildau (FH) Bernd Schlütter Technische Hochschule Wildau (FH) (Foto: Bernd Schlütter)
Logo Technische Hochschule Wildau (FH)

Technische Hochschule Wildau (FH)

Die Technische Hochschule Wildau (kurz TH Wildau) wurde am 22. Oktober 1991 als Technische Fachhochschule Wildau in Wildau gegründet. Sie ist die größte Fachhochschule im Land Brandenburg und knüpft an die Tradition der ehemaligen Ingenieurschule Wildau an. Das Studienangebot umfasst 30 Studiengänge in naturwissenschaftlichen, ingenieurtechnischen, betriebswirtschaftlichen, juristischen, Verwaltungs- und Managementdisziplinen. Das Studienangebot ist konsequent praxisorientiert. Zuständig für die TH Wildau ist das Studentenwerk Potsdam, das ein Büro am Campus Bahnhofstraße betreibt. Um die Studien- und Lehrbedingungen nachhaltig sichern zu können, hat die TH Wildau als erste Hochschule in Deutschland im Jahr 2009 ihre Qualitätsstandards extern nach der ISO 9001 begutachten und zertifizieren lassen. Für das Studium an der TH Wildau werden keine Studiengebühren, jedoch Semestergebühren erhoben.

Quelle: Wikipedia

Die Technische Hochschule Wildau (kurz TH Wildau) wurde am 22. Oktober 1991 als Technische Fachhochschule Wildau in Wildau gegründet. Sie ist die größte Fachhochschule im Land Brandenburg und knüpft an die Tradition der ehemaligen Ingenieurschule Wildau an. Das Studienangebot umfasst 30 Studiengänge in naturwissenschaftlichen, ingenieurtechnischen, betriebswirtschaftlichen, juristischen, Verwaltungs- und Managementdisziplinen. Das Studienangebot ist konsequent praxisorientiert. Zuständig für die TH Wildau ist das Studentenwerk Potsdam, das ein Büro am Campus Bahnhofstraße betreibt. Um die Studien- und Lehrbedingungen nachhaltig sichern zu können, hat die TH Wildau als erste Hochschule in Deutschland im Jahr 2009 ihre Qualitätsstandards extern nach der ISO 9001 begutachten und zertifizieren lassen. Für das Studium an der TH Wildau werden keine Studiengebühren, jedoch Semestergebühren erhoben.

Quelle: Wikipedia

  • Vorlesungszeit
    24.09.2018 - 02.02.2019
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Monique Zamaitat
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden
Jetzt Mitglied werden

Ad