Informatik ist die „Wissenschaft von der systematischen Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Übertragung von Informationen, besonders der automatischen Verarbeitung mithilfe von Digitalrechnern“. Historisch hat sich die Informatik einerseits aus der Mathematik entwickelt, andererseits als Ingenieursdisziplin aus dem praktischen Bedarf nach der schnellen und insbesondere automatischen Ausführung von Berechnungen.

Quelle: Wikipedia

  • Studienfeld(er)
    Verwaltungsinformatik; Verwaltungswissenschaft
  • Schwerpunkt(e)
    BWL in der öffenltichen Verwaltung; Informatik; IT-Administration; Projekt- und Geschäftsprozessmanagement; Softwareanpassung und -entwicklung; Verwaltungsrecht
  • Zulassungsmodus
    Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Die Zulassung zum Studium erfolgt ausschließlich durch die jeweiligen Einstellungsbehörden. Beim Land Brandenburg können sich Interessentinnen und Interessenten online unter Beachtung der jeweiligen Ausschreibungsfristen bewerben.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
  • Vorlesungszeit
    24.09.2018 - 02.02.2019
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021

Ad