Hochschulkarte

Hochschule Bremen

Hochschule Bremen Hochschule Bremen Hochschule Bremen (Foto: Hochschule Bremen)

Internationaler Studiengang Schiffbau und Meerestechnik, Bachelor

Hochschule
Studienort, Standort
Bremen
Internetseite
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
7 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Internationaler Studiengang; Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Sprachen
Englisch
Anmerkungen zum Studiengang
Integriertes Auslandssemester, integriertes Praxissemester

Was ist "Meerestechnik"?

Die Meerestechnik (engl. Marine Technology) umfasst alle Verfahren und Fähigkeiten zur Umsetzung moderner naturwissenschaftlicher Erkenntnisse für die Produktion industrieller Erzeugnisse, die die Erforschung und wirtschaftliche Nutzung der Meere fördern und sichern. Dazu gehören

Schiffstechnik, darunter die Konstruktion von bemannten und unbemannten Unterwasserfahrzeugen
Maritime Leit- und Sicherheitstechnik incl. Teilgebieten von Navigation und Hydrografie
Meeresforschungstechnik, besonders die Entwicklung von Messtechniken und -geräten der Meereskunde (Ozeanografie)
Offshore- und Unterwassertechnik vor allem zur Erdgas- und Erdölgewinnung, aber auch in Offshore-Windparks
Polartechnik zur Eisfreimachung von Schiffswegen
Küstenzonenmanagement und Küstenschutz, z. B. durch Wasserbau
Umwelttechnik im Zusammenhang mit der Rohstofförderung aus den Meeren und in den Polargebieten

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Meerestechnik; Schiffstechnik
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
> Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder Einstufungsprüfung/Sonderzulassung



> 13-wöchigen Praktikums in einer Werft

(Das Praktikum sollte vor Studienbeginn abgeleistet sein, kann aber bis spätestens zum Ende des 4. Semesters nachgewiesen werden.)

Hinweis: Eine abgeschlossene Berufsausbildung in dem Beruf Konstruktionsmechaniker*in (Fachrichtung Metall und Schiffbautechnik) oder ein Praktikum im Rahmen der Jahrgangsstufe 11 der Fachoberschule in einem dieser Berufe ersetzen das Praktikum.

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Anmerkung

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.10.2018 - 25.01.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2018 - 15.07.2018
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.06.2018 - 15.07.2018
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gem. Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.06.2018 - 15.07.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.06.2018 - 15.07.2018
Einschreibefrist für die Rückmeldung
gem. Zulassungsbescheid
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gem. Zulassungsbescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Studienberatung (Referat 06 "Studienberatung/ Studierendenmarketing/ Messe"
Hausanschrift
Neustadtswall 30, 28199 Bremen
Telefon
0421 / 5905-2022
Telefax
0421 / 5905-2351
Leiter
Ansprechpartner
Frau Mareile Hankeln
Telefon
0421 / 5905-2022
Telefax
0421 / 5905-2351

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung