An der Praxis im Handel ausgerichtete Theorie verknüpft mit studienbegleitender Praxiserfahrung im Unternehmen – das bietet der Duale Studiengang Management im Handel B.A. (DSMiH). Er basiert auf einer rund 30-jährigen Erfahrung mit dem klassischen, nicht-dualen Studiengang „Management im Handel“ (MiH), der seit dem Wintersemester 2016/17 auch als duale Variante angeboten wird.

In wechselnden Phasen besuchen die Studierenden Lehrveranstaltungen und durchlaufen verschiedene Abteilungen eines beteiligten Unternehmens. So trifft ein anwendungsorientiertes Studium auf intensive, praktische Erfahrungen in einem interessanten Berufsfeld im Rahmen einer Tätigkeit in einem „Wunsch“-Unternehmen. In das Studium ist ein Fremdsprachenanteil (Englisch) integriert. Dieser bildet die Grundlage für englischsprachige Seminare ebenso
wie für einen verpflichtenden, mindestens 12-wöchigen, Auslandsaufenthalt, der im Unternehmen oder an einer Partnerhochschule der HSB absolviert wird.

Die Studierenden können in Abstimmung mit Ihrem Unternehmen nach dem 4. Semester auch die Abschlussprüfung in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf (Groß- und Außenhandel, Einzelhandel, E-Commerce, Büromanagement) vor der Handelskammer Bremen ablegen. Im 5. Semester befinden sich die Studierenden in einer Intensivpraxisphase im Unternehmen, davon mindestens 12 Wochen im Ausland. In diesem Praxissemester gewinnen sie i.d.R. bereits erste Ansätze für ihre spätere Abschlussarbeit. Im 6. und 7. Semester wählen die Studierenden aus einem Katalog
von vier Themenfeldern (Customer Relationship Management, Supply Chain Management, Corporate Management, Human Resource Management) zwei Bereiche als ihre Studienschwerpunkte aus. Parallel erstellen sie ihre Bachelorarbeit, mit der das Studium abgeschlossen wird.

Quelle: Hochschule Bremen vom 29.10.2019

  • Studienfeld(er)
    Betriebswirtschaftslehre; Internationale Betriebswirtschaftslehre
  • Zulassungsmodus
    Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Besondere Sprachkenntnisse Englisch B 1.2, Abschluss eines Ausbildungs- oder Studienvertrages mit einem Unternehmen, mit welchem die Hochschule Bremen einen Kooperationsvertrag zur Durchführung des Studiums geschlossen hat.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • Vorlesungszeit
    18.10.2021 - 04.02.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.07.2021 - 31.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.07.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.07.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.07.2021 - 31.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Matthias Kurzawski
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad