Logo

Maschinenbau, Master

  • Hochschule: Hochschule Bremen
  • Studienort, Standort: Bremen
  • Abschluss: Master, Master of Engineering
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Sprachen: Englisch
  • Weitere Informationen: Hochschule Bremen

Maschinenbau, Master

Logo

  • Hochschule: Hochschule Bremen
  • Studienort, Standort: Bremen
  • Abschluss: Master, Master of Engineering
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Sprachen: Englisch
  • Weitere Informationen: Hochschule Bremen

Der Maschinenbau (auch als Maschinenwesen bezeichnet) ist eine klassische Ingenieurwissenschaft und erstreckt sich auf Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Maschinen. Dazu zählen

Kraftmaschinen (Dampfmaschine, Motor oder Turbine),
Arbeitsmaschinen (Gebläse, Pumpe oder Verdichter),
Werkzeugmaschinen (Dreh-, Fräs- oder Schleifmaschine),
Förderanlagen (Kran oder Förderband) und die
Fahrzeugtechnik
Luft- und Raumfahrttechnik.Der Industriezweig Maschinenbau entstand aus dem Handwerk der Metallbearbeitung, durch Mühlenbauer, Schmiede und Schlosser.

Quelle: Wikipedia

  • Studienfeld(er)
    Konstruktionstechnik; Maschinenbau; Produktionstechnik
  • Zulassungsmodus
    Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    -Erster berufsqualifizierender Abschluss in einem einschlägigen Studiengang (Studienanteile in den Bereichen Fertigungstechnik, Informatik, Ingenieurmathematik, Mechanik, Konstruktion und CAD, technische Physik, Thermodynamik, Werkstoffkunde) - Bachelor oder Diplomabschluss in einschlägigen Fachgebieten mit Studien- und Prüfungsleistungen im Umfang von 210 ECTS-Punkten und einer Durchnittsnote von mindestens "gut" 2,5 (ECTS-Grade A oder B). - Bachelor-Absolventen mit 180 ECTS-Leistungspunkten, müssen vor Antritt des Studiums ein fachlich einschlägiges Industriepraktikum von mindestens 20 Wochen Dauer nachweisen sowie einen schriftlichen wissenschaftlichen Bericht vorlegen. Für das abgeleistete Praktikum und den mit ? bestanden? bewerteten Bericht werden 30 ECTS-Punkte anerkannt. - Weiterhin besteht die Möglichkeit, vor Masterstudienbeginn die fehlenden 30 Credits durch Module des Bachelor-Studiengangs Maschinenbau zu ergänzen. - Letter of Intent (schriftliche Darlegung des Interesses am Studiengang, der eigenen Qualifikation und des geplanten eigenen Betrages zur erfolgreichen Durchführung des Master-Studiums) -Nachweis erforderlicher Deutschkenntnisse bei BewerberInnen aus dem Ausland
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
  • Vorlesungszeit
    18.10.2021 - 04.02.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.07.2021 - 31.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.07.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.07.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.07.2021 - 31.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021

Ad