Logo

Germanistik, Master

  • Hochschule: Universität Bremen
  • Studienort, Standort: Bremen
  • Abschluss: Master, Master of Arts
  • Zielgruppe: Literatur- und sprachhistorisches, literatur- und sprachtheoretisches Wissen auf dem Niveau eines dreijährigen Germanistik- oder sehr ähnlichen Studiums (unter Einschluss mediävistischer und medienwissenschaftlicher Studienanteile); entsprechend entwickelte methodische und analytische Fähigkeiten im Umgang mit Texten; mündliches und schriftsprachliches Ausdrucksvermögen als Voraussetzung für eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Fragestellungen des Faches.
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Universität Bremen

Germanistik, Master

Logo

  • Hochschule: Universität Bremen
  • Studienort, Standort: Bremen
  • Abschluss: Master, Master of Arts
  • Zielgruppe: Literatur- und sprachhistorisches, literatur- und sprachtheoretisches Wissen auf dem Niveau eines dreijährigen Germanistik- oder sehr ähnlichen Studiums (unter Einschluss mediävistischer und medienwissenschaftlicher Studienanteile); entsprechend entwickelte methodische und analytische Fähigkeiten im Umgang mit Texten; mündliches und schriftsprachliches Ausdrucksvermögen als Voraussetzung für eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Fragestellungen des Faches.
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Universität Bremen

Germanistik ist die akademische Disziplin der Geisteswissenschaften, die die deutsche Sprache und deutschsprachige Literatur in ihren historischen und gegenwärtigen Formen erforscht, dokumentiert und vermittelt. In einem weiteren Verständnis hat sie die Aufgabe, die germanischen Sprachen mit ihren Kulturen und Literaturen zu erforschen.Germanistik wird oft synonym verwendet mit der Fachbezeichnung Deutsche Philologie oder Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft.Die moderne Germanistik setzt sich aus mehreren Teilfächern zusammen, etwa der Germanistischen Linguistik, dem Fach Neuere deutsche Literatur und der Germanistischen Mediävistik sowie der Deutschdidaktik. Seit den 1980er Jahren wird die Germanistik auch in eine Inlandsgermanistik und Auslandsgermanistik eingeteilt. Zuweilen gibt es eine Verschränkung germanistischer Teildisziplinen mit denen der Kulturwissenschaft.

Quelle: Wikipedia

  • Studienfeld(er)
    Germanistik
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Für die Aufnahme in einen Masterstudiengang ist der Abschluss eines Studiums auf Bachelor-Niveau Voraussetzung. Die fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen sind in der aktuellen Aufnahme-/Zulassungsordnung geregelt (siehe www.dbs.uni-bremen.de oder www.uni-bremen.de/master). Darin enthalten sind auch die unterschiedlichen Fristen für die Nachweiserbringung.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Celal Ainto
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad