Hochschulkarte

Environmental Physics

Universität Bremen Universität Bremen Universität Bremen (Foto: Universität Bremen)

Environmental Physics, Master

Studienort, Standort
Bremen
Internetseite
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Science
Zielgruppe
Menschen, die in experimentellen Bereichen, in der Datenanalyse und -interpretation der Umweltphysik oder in der Projektentwicklung tätig sein möchten. BachelorabsolventInnen in Physik / Naturwissenschaften
Regelstudienzeit
4 Semester
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium; Internationaler Studiengang
Hauptunterrichtssprache
Englisch
Weitere Informationen

Was versteht man unter "Environmental Physics"?

The focus of our Master Programme is to educate students by providing knowledge of the complex relationships between atmosphere, hydrosphere (ocean), cryosphere (ice region) and solid earth (land). Gaining experience in the application of experimental methods relevant for environmental physics at an advanced level, numerical data analysis using supercomputers and data interpretation via sophisticated models are study objectives.

This Master Programme will provide you with the physical, mathematical and chemical principles, which are used in the modern research undertaken by the participating research institutes IUP (Institute of Environmental Physics at the University of Bremen) and AWI (Alfred Wegener Institute, Helmholtz Centre for Polar and Marine Research in Bremerhaven). It is intended to develop skills and problem-solving capability for subsequent use in experimental design and project development of relevance for subsequent research and employment.

Quelle: Universität Bremen vom 30.10.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Geowissenschaften
Schwerpunkt(e)
Atmosphärenchemie; Atmosphärenphysik; Fernerkundung; Globale und lokale Messverfahren für Umwelt-Parameter; Klima-System und seine Dynamik; Physik des Systems Erde; Physikalische Ozeanographie; Terrestrische Umweltphysik

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Für die Aufnahme in einen Masterstudiengang ist der Abschluss eines Studiums auf Bachelor-Niveau Voraussetzung. Die fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen sind in der aktuellen Aufnahme-/Zulassungsordnung geregelt (siehe www.dbs.uni-bremen.de oder www.uni-bremen.de/master). Darin enthalten sind auch die unterschiedlichen Fristen für die Nachweiserbringung.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Internationalität

Internationaler Doppelabschluss möglich
Ja
Partnerhochschule, Staat
Ocean University of China/Qingdao, Volksrepublik China
Abschlussgrad


Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
19.10.2020 - 05.02.2021
Aktuelle Termine unter: www.uni-bremen.de/studium/starten-studieren/veranstaltungsverzeichnis
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Universität Bremen, FB 1, Institut für Umweltphysik
Hausanschrift
Otto-Hahn-Allee, D-28359 Bremen
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail
Zentrale Studienberatung (ZSB)
Hausanschrift
Bibliothekstraße 1, 28334 Bremen
Telefon
0421 / 218-61160
Telefax
0421 / 218-4769
Internetseite

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 07.11.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung