Holiday trips have become a significant economic factor worldwide. This also led to the vast increase in the popularity of the cruise market over the last 20 years. Not only huge passenger ships like the "Oasis of the Seas" or the "Queen Mary 2" win over more fans, but the entire industry of cruise travel.

In order to make the cruise travel exciting, relaxing and affordable for the passengers and at the same time profitable for the providers, a lot of work has to be done not only on board, but also on land. Therefore, the course Cruise Tourism Management has been invented and is still optimized continuously. The course aims to educate and qualify young people for management positions in the tourism and cruise sector. After a short period of introduction, CTM graduates should be able to take on responsibility and be in a position to perform demanding tasks independently at home and abroad.

Cruise Tourism Management is a unique, highly innovative undergraduate four-year Bachelor's degree course leading to the Bachelor of Arts (BA) degree, in the area of business administration which is taught in English. It is characterized by a student-oriented and innovative dynamics which involves lots of teamwork and small working groups, giving access to 1-year Master programmes (standard in Great Britain) and to Master studies in the United States.

Subjects in economics and management, tourism and cruise travel, hotel management as well as other supplementary contents equip the students with necessary and extensive knowledge. Moreover, there are also foreign languages, law, mathematics and other important soft skill courses in the curriculum. One integrative component is one year abroad which can be completed either at universities or in companies all over the world.

Future employers are for example cruise companies, travel agencies, incoming agencies or sector specific associations for production management, marketing, purchasing or sales.

The one-year counselling project for external clients and small projects in favour of the university and the city of Bremerhaven enables the students to involve and commit in civil society. The tight networking between Cruise Tourism Management and the Institute of Maritime Tourism at the University of Applied Sciences Bremerhaven as well as the international Cruise Research Society, allows the students have the possibility to take part in research projects and scientific conferences.

Quelle: Hochschule Bremerhaven vom 24.10.2018

  • Studienfeld(er)
    Betriebswirtschaftslehre; Hotel, Gastronomie, Tourismus
  • Schwerpunkt(e)
    Analysing Tourism Demand; Designing Activity Systems; Developing Product Offerings; Financial Accounting and Controlling; Hospitality and Transport Services; Managing Human Resources; Tour Operating and Travel Distribution; Understanding Tourism and Cruises
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Nachweis von Englischkenntnissen auf dem Niveau C1 (Nachweis bis Ende des ersten Semesters möglich). Diese können leider nicht durch entsprechende Schulnoten erbracht werden. Um den Nachweis über die geforderten Englischkenntnisse auf C1 Niveau zu erbringen, müssen Sie entweder ein international anerkanntes Sprachzertifikat (z.B. IELTS, TOEFL, Cambridge) einreichen, das Ihnen Englischkenntnisse auf C1 Niveau bescheinigt, oder an dem an unserer Hochschule angebotenen Englisch-Vorbereitungskurs (Intensivkurs) auf C1 Niveau erfolgreich teilnehmen. Nachweis von Deutschkenntnissen auf B1 Niveau (Nachweis bis zur Einschreibung).
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
    • einem Probestudium
    • einer Eignungsprüfung
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach
    • in Verbindung mit dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Vorbereitende Kursangebote
Ja
Die Hochschule bietet vor Semsterbeginn einen Mathevorbereitungskurs sowie einen Englischvorbereitungskurs an.
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
Internationaler Doppelabschluss möglich
Ja
Partnerhochschule, Staat, Abschlussgrad
  • Universidade de Vigo, Königreich Spanien, Bachelor
  • Vorlesungszeit
    18.10.2021 - 04.02.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    15.04.2021 - 31.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    15.04.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    15.04.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    15.04.2021 - 31.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Uwe Franz
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad