Hochschulkarte

Lateinamerika-Studien

Universität Hamburg UHH/Dichant Universität Hamburg (Foto: UHH/Dichant)

Lateinamerika-Studien, Bachelor

Studienort, Standort
Hamburg
Nur Nebenfach
Ja
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Teilzeitstudium; Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Dieser Studiengang wird nur als Nebenfach angeboten.

Was sind "Lateinamerika-Studien"?

Wer an der Universität einen Bachelor of Arts-Abschluss oder einen Bachelor of Science in Geographie anstrebt, kann als Neben- bzw. Ergänzungsfach Lateinamerika-Studien wählen. Es handelt sich dabei um ein interdisziplinäres Angebot der Fachbereiche Geowissenschaften, Geschichte, Kulturgeschichte und Kulturkunde, Sozialwissenschaften und „Sprache, Literatur, Medien“. Zudem sind das German Institute of Global and Area Studies (GIGA), das Museum für Völkerkunde sowie die LINGA-Bibliothek beteiligt.

Die Lateinamerika-Studien verstehen sich als disziplinübergreifende Area Studies, wobei das Studienziel der Erwerb regionalspezifischer Fachkenntnisse aus inter- und transdisziplinären Perspektiven ist – auf Grundlage der Fremdsprachen Spanisch oder Portugiesisch. Studierende sollen auf breiter Ebene und mithilfe fachübergreifender Fragestellungen auf den Umgang mit den komplexen Problemen und Erscheinungen der Region Lateinamerika vorbereitet werden. Für das Studium sind zwar keine sprachlichen Vorkenntnisse notwendig, die Bereitschaft, in relativ zügigem Tempo Spanisch oder Portugiesisch zu lernen, sollte jedoch vorhanden sein. Die Regelstudienzeit für das Nebenfach Lateinamerika-Studien beträgt sechs Semester.

Quelle: Universität Hamburg vom 16.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Lateinamerikanische Studien
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • einer Eignungsprüfung

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.04.2019 - 13.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.12.2019 - 15.01.2019
Einige Masterstudiengänge können abweichende Bewerbungsfristen haben.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Anmeldung für zulassungsfreie Studiengänge nur innerhalb der regulären Bewerbungsfristen.
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.12.2019 - 15.01.2019
Einige Masterstudiengänge können abweichende Bewerbungsfristen haben.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.12.2019 - 15.01.2019
Einige Masterstudiengänge können abweichende Bewerbungsfristen haben.
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.02.2019 - 01.04.2019
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gemäß Zulassungsbescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung und Psychologische Beratung (ZSPB)
Hausanschrift
Alsterterrasse 1, 20354 Hamburg
Telefon
040 / 42838-7000
Telefax
040 / 42838-4883
Leiter
Ansprechpartner
Herr Dipl.-Psych. Ronald Hoffmann
Telefon
040 / 42838-3646
Telefax
040 / 42838-4883

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.11.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung