Hochschulkarte

Wirtschaftsrecht online

Hamburger Fern-Hochschule HFH Hamburger Fern-Hochschule Hamburger Fern-Hochschule (Foto: HFH Hamburger Fern-Hochschule)

Wirtschaftsrecht online, Master of Laws (LL.M.)

Studienort, Standort
Hamburg
Abschluss
Master of Laws (LL.M.)
Abschlussgrad
Master of Laws
Zielgruppe
Der Studiengang Wirtschaftsrecht online (Master) richtet sich primär an Absolventen mit einem Bachelor in Wirtschaftsrecht, an Wirtschaftswissenschaftler und Juristen. Auch ein anderes Erststudium ermöglicht Ihnen den Zugang zum Online-Studium Wirtschaftsrecht. Gegebenenfalls sind Brückenkurse erforderlich, die im Rahmen des regulären Online-Masters angeboten werden.
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
weiterbildend
Studienformen
Teilzeitstudium; Berufsbegleitend; Fernstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Der Studiengang ist als reines Online-Studium konzipiert. Alle Vorlesungen und Übungen erfolgen online.

Prüfungszentren für diesen Studiengang in: Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Essen, Graz (A), Hamburg, Hannover, Herford, Hollabrunn (A), Jena, Kaiserslautern, Köln, Leipzig, Linz (A), München, Nürnberg, Stuttgart, Wien (A), Wiesbaden, Würzburg

Was ist "Wirtschaftsrecht"?

Das Wirtschaftsrecht ist die Gesamtheit aller privatrechtlichen, strafrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Rechtsnormen und Maßnahmen, mit denen der Staat auf die Rechtsbeziehungen der am Wirtschaftsleben Beteiligten untereinander und im Verhältnis zum Staat einwirkt, und ist der Oberbegriff für das Recht des Wirtschaftsverkehrs sowie die rechtliche Grundlage der Wirtschaftspolitik.
Zum Wirtschaftsrecht zählt:

- das Wirtschaftsverfassungsrecht
- das Wirtschaftsverwaltungsrecht
- das Wirtschaftsprivatrecht
- das WirtschaftsstrafrechtAuf internationaler Ebene wird die Wirtschaft durch das internationale Wirtschaftsrecht geregelt.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Steuerrecht; Wirtschaftsrecht
Schwerpunkt(e)
Arbeitsrecht; Bankrecht; Gesundheitsrecht; Insolvenzrecht; Internationales Wirtschafsrecht; Internetrecht; Kapitalmarktrecht; Medienrecht; Streitschlichtung und Mediation; Verbraucherrecht

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
? Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Rechts- und / oder Wirtschaftswissenschaften ? (Fach-)Hochschulabschlüsse in anderen Fächern erfordern evtl. den erfolgreichen Abschluss von ?Brückenkursen? im Rahmen des regulären Online Studiums ? Mindestnote aus einem Erststudium nicht erforderlich
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
? 195,-Euro pro Monat
? 59,-Euro Prüfungsgebühr je Prüfungsversuch
? 750,-Euro Prüfungsgebühr für Betreuung und Bewertung der Master-Thesis

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
durchgehend
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

HFH · Hamburger Fern-Hochschule gemeinnützige GmbH
Hausanschrift
Alter Teichweg 19, 22081 Hamburg
Telefon
+49 (0)40 / 350 94-360
Telefax
+49 (0)40 / 350 94-328
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Studienberatung
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 30.04.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung