Hochschulkarte

Forschung in der Sozialen Arbeit

Frankfurt University of Applied Sciences Von Jan Uthoff - Eigenes Werk, CC BY 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1765188 Frankfurt University of Applied Sciences (Foto: Von Jan Uthoff - Eigenes Werk, CC BY 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1765188)

Forschung in der Sozialen Arbeit, Master

Studienort, Standort
Frankfurt
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Arts
Zielgruppe
Sie sind interessiert an sozialwissenschaftlicher Forschung sowie der Entwicklung und Evaluation von Projekten? Der Masterstudiengang "Forschung in der Sozialen Arbeit" vermittelt die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten, um eigenständig Forschungs-, Entwicklungs- und Evaluationsprojekte durchführen zu können.
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was versteht man unter "Forschung in der Sozialen Arbeit"?

Vor dem Hintergrund allgemeiner Veränderungen in der Gesellschaft befähigt Sie die methodologische und fachwissenschaftliche Ausbildung dazu, den sozialstaatlichen und organisatorischen Strukturwandel im Bereich der Sozialen Arbeit zu analysieren und zu evaluieren sowie neue Planungs- und Steuerungskonzepte zu entwerfen

An der Frankfurt University of Applied Sciences bietet der Masterstudiengang "Forschung in der Sozialen Arbeit" eine vielfältige und fundierte Ausbildung im Bereich der Methoden der empirischen Sozialforschung sowie eine praxisnahe Ausbildung in laufenden Forschungsprojekten.

Nach Abschluss des Master of Arts können Sie sich auf interessante und anspruchsvolle Aufgaben in der Praxis freuen oder auf Promotionsprogramme einzelner Universitäten bewerben.

Kern des Masterstudiengangs Forschung in der Sozialen Arbeit (M.A.) ist die Vermittlung fundierter Kenntnisse sozialwissenschaftlicher Forschungsmethoden und -strategien. Durch die Anbindung des Studiengangs an die am Fachbereich etablierten Forschungsinstitute kann sichergestellt werden, dass die Studierenden aktiv an laufenden Forschungsprojekten beteiligt werden. Damit wird ein hoher Grad an Vermittlung von Theorie und Forschungspraxis erreicht.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Soziale Arbeit; Soziologie, Sozialwissenschaft
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.10.2018 - 15.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
bis 15.01. für ein Sommer- und bis 15. 07. für ein Wintersemester
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
25.06. - 06.07.2018 30.07. - 15.10.2018
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
25.06. - 06.07.2018 30.07. - 15.10.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bei der Hochschule erfragen!
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Bei der Hochschule erfragen!
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Mitte Juli bis 01.09.2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gemäß Zulassungsbescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Hausanschrift
Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt am Main
Telefon
069 / 1533-3666
Telefax
069 / 1533-2500
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Zentrale Studienberatung
Hausanschrift
Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt
Telefon
069 / 1533-3666
Telefax
069 / 1533-2500
Mitarbeiter
Ansprechpartner
Frau Natascha Hempel
Telefon
069 / 1533-3217
Telefax
069 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung