Hochschulkarte

Gesundheitstechnik

Hochschule Fulda Hochschule Fulda Hochschule Fulda (Foto: Hochschule Fulda)

Gesundheitstechnik, Bachelor of Science, B.Sc.

Studienort, Standort
Fulda
Internetseite
Abschluss
Bachelor of Science, B.Sc.
Abschlussgrad
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
7 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Teilzeitstudium; Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Gesundheitstechnik"?

Der Mensch steht im Vordergrund des interdisziplinären Studiengangs. Die Entwicklung von Technik, die gesundheitsförderlich eingesetzt werden kann, ist das Ziel. Inhalte aus Informatik, Elektrotechnik und den Gesundheitswissenschaften werden den Studierenden vermittelt.

Das Finden und Realisieren von innovativen technischen Lösungen zur Unterstützung der Gesundheitsberufe ist ein weiterer wichtiger Aspekt des Studiums. Mit der Kombination von Gesundheit und Technik soll ein gesellschaftlicher Trend aufgegriffen werden: Die zunehmende Bedeutung von gesundheitlichen Themen, die sich mit neuen technischen Innovationen trifft.

Der Schwerpunkt im technischen Bereich liegt dabei im Bereich der Programmierung, Embedded Systems, Webapplikationen, mobile Anwendungen, Datenbanken und Robotik. Darauf aufbauend werden Kompetenzen für Konzeption und Einsatz von gesundheitstechnischen Produkten und Verfahren vermittelt, die die Besonderheiten des Gesundheitsmarktes berücksichtigen. Im gesundheitswissenschaftlichen Bereich liegt neben medizinischem Grundlagenwissen der Schwerpunkt darauf, sich in den Strukturen des Gesundheitswesens zurechtzufinden und die dort geltenden besonderen Ansprüche zu verstehen.

Quelle: Hochschule Fulda vom 05.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Elektrotechnik; Gesundheitswissenschaft; Informatik
Schwerpunkt(e)
Gesundheitsinformatik; Gesundheitsmanagement; Produktdesign Gesundheitstechnik

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.10.2018 - 15.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
02.05.2018 - 15.07.2018
Wintersemester: bis 15. Juli Sommersemester: bis 15. Januar
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
02.05.2018 - 15.10.2018
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
02.05.2018 - 15.10.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bitte der Website der Hochschule Fulda (International Office) entnehmen.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Bitte der Website der Hochschule Fulda (International Office) entnehmen.
Einschreibefrist für die Rückmeldung
11.06.2018 - 30.09.2018
Im Anschluss 14 Tage Mahnfrist.
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Bitte bei der Hochschule Fulda (Studienbüro) erfragen.
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Fristen werden im Bewerbungsverfahren schriftlich mitgeteilt.

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung (ZSB)
Hausanschrift
Leipziger Straße 123, 36037 Fulda
Telefon
0661 / 9640-1449
Telefax
0661 /
Internetseite
Leiter
Ansprechpartner
Frau Susan Gamper
Telefon
0661 / 9640-1449
Telefax
0661 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung