Hochschulkarte

Accounting, Finance, Controlling

Hochschule Fulda Hochschule Fulda Hochschule Fulda (Foto: Hochschule Fulda)

Accounting, Finance, Controlling, Master

Studienort, Standort
Fulda
Internetseite
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Arts
Zielgruppe
Adressaten sind insbesondere Bachelor-Absolventen der Betriebswirtschaftslehre sowie Hochschulabsolventen anderer Fachdisziplinen, insbesondere Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker, die sich für anspruchsvolle funktionale Expertenpositionen in den Bereichen Rechnungswesen, Finanzen und Controlling sowie für Führungsaufgaben im mittleren und höheren Management großer und mittlerer Unternehmen qualifizieren wollen.
Regelstudienzeit
3 Semester
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Sprachen
Englisch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Englischkenntnisse auf Niveau B2, Deutschkenntnisse auf Niveau C1 (DSH-II oder Äquivalent)

Was ist "Accounting, Finance, Controlling"?

Das Rechnungswesen (RW oder auch REWE) oder (seltener) Unternehmensrechnung ist ein Teilgebiet der Betriebswirtschaftslehre und dient der systematischen Erfassung, Überwachung und informatorischen Verdichtung der durch den betrieblichen Leistungsprozess entstehenden Geld- und Leistungsströme.
Zum einen werden Geld- und Güterströme in einem Unternehmen dokumentiert, um gegenüber Außenstehenden Rechenschaft ablegen zu können (externes Rechnungswesen), zum Beispiel gegenüber dem Finanzamt, den Banken oder auch Kostenträgern im Gesundheitswesen. Zum anderen soll das Rechnungswesen dem Unternehmer aber auch die Daten liefern, die zur Steuerung und Planung des Unternehmens notwendig sind (internes Rechnungswesen). In der Schul- und Berufsausbildung mehrerer deutscher Bundesländer wird Rechnungswesen im Fach Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (KSK) gelehrt.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Rechnungswesen, Steuerwesen, Controlling
Schwerpunkt(e)
Controlling; Finanzierung; Rechnungswesen

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Bachelor), vorwiegend im Bereich der Wirtschaftswissenschaften (auch Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik). Nachweis von in der Regel 210 ECTS-Punkten, mindestens jedoch 180 ECTS- Punkten. Es besteht die Möglichkeit, die fehlenden 30 ECTS-Punkte nachzuerwerben, z.B. wenn das vorangegangene Bachelorstudium sechssemestrig war.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
12.10.2020 - 12.02.2021
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
02.05.2020 - 15.07.2020
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
02.05.2020 - 30.09.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
02.05.2020 - 15.07.2020
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
02.05.2020 - 15.07.2020
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Fachbereich Wirtschaft Prof. Dr. Carsten Müller
Hausanschrift
Leipziger Straße 123, 36037 Fulda
Telefon
0661 / 9640 - 259
Telefax
0661 /
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr. Carsten Müller
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 07.11.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung