Hochschulkarte

Justus-Liebig-Universität Gießen

Justus-Liebig-Universität Gießen uni-giessen.de/Franz E. Möller Justus-Liebig-Universität Gießen (Foto: uni-giessen.de/Franz E. Möller)

Mathematik, Master

Studienort, Standort
Gießen
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Science
Zielgruppe
Absolventen eines Studienganges mit mathematischem Profil
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Absolventen des Masterstudiengangs Mathematik sind zu eigenständiger mathematischer Arbeit in Hochschule, Bildungssektor allgemein, Wirtschaft, Industrie und Verwaltung in der Lage, verfügen über vertieftes mathematisches Wissen auf mehreren Gebieten und kennen in ausgewählten Bereichen den Stand aktueller Forschung.

Insgesamt müssen wenigstens 120 Leistungspunkte erworben werden, in wenigstens 12 und höchstens 20 Modulen.

Im Studiengang müssen wenigstens 96 Leistungspunkte in Mathematik-Modulen (einschließlich Thesis-Modul) erworben werden und es muss ein Nebenfach im Umfang von wenigstens 18 Leistungspunkten gemäß der Nebenfachordnung studiert werden.

Die Mathematik-Module:

In jedem der Bereiche Algebra/Analysis/Geometrie (AAG) und Angewandte Mathematik/Stochastik (AMS) müssen wenigstens 15 Leistungspunkte erworben werden, zusätzlich wenigstens 21 Leistungspunkte in einem Studienschwerpunkt und 30 Leistungspunkte im Thesis-Modul. Ein Seminar- oder Lesekursmodul muss erfolgreich absolviert sein, ein Praktikumsmodul (Berufsfeld- bzw Tätigkeitsfeldpraktikum) kann gewählt werden.

Die Studienschwerpunkte können in den folgenden Bereichen gewählt werden:

? Algebra

? Analysis

? Diskrete Mathematik

? Geometrie

? Numerische Mathematik

? Stochastik

? Finanzmathematik.
\

Mögliche Nebenfächer sind:

? Chemie

? Informatik

? Philosophie

? Physik

? Wirtschaftswissenschaften.

Dazu dürfen, wenn die zuvor genannten Bedingungen erfüllt sind, ergänzende Module frei gewählt werden.
\

Achtung: Der Studienbeginn ist ausdrücklich zum Wintersemester empfohlen. Zum Sommersemester wird der Studienbeginn nur in Ausnahmefällen und nach ausführlicher Beratung des Fachberaters genehmigt.
\

Weitere Informationen unter www.uni-giessen.de/studium/studienangebot/master/mathe

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Mathematik
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Abschluss Bachelor-Studiengang mit fachlichem Profil, das eine Grundlage für die Aufnahme des Studiums in der gewählten Studienrichtung darstellt.

Der Prüfungsausschuss kann andere Studiengänge als gleichwertig anerkennen. Im erforderlichen Bachelor-Studiengang müssen jedoch wenigstens 138 Leistungspunkte in Mathematik-Modulen erworben worden sein.

Über Ausnahmen entscheidet der Prüfungssausschuss.

Die Zulassungsvoraussetzungen werden vom Prüfungsausschuss überprüft
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
16.10.2017 - 09.02.2018
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.06.2017 - 15.07.2017
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
15.06.2017 - 31.07.2017
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gemäß Zulassungsbescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Justus-Liebig-Universität Gießen\ \ Mathematisches Institut\ \ Prof. Dr. Erich Häusler
Hausanschrift
Arndtstrasse 2, 35392 Gießen
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr. Erich Häusler

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 12.10.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung