Hochschulkarte

Justus-Liebig-Universität Gießen

Justus-Liebig-Universität Gießen uni-giessen.de/Franz E. Möller Justus-Liebig-Universität Gießen (Foto: uni-giessen.de/Franz E. Möller)

Betriebswirtschaftslehre, Master

Studienort, Standort
Gießen
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Science
Zielgruppe
Absolventen eines Bachelorstudienganges mit wirtschaftswissenschaftlichem Profil
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium; Internationaler Studiengang
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Sprachen
Englisch
Anmerkungen zum Studiengang
Der Masterstudiengang kann - je nach Dauer des vorherigen Bachelorstudienganges - als 2- oder 4-semestriger Studiengang studiert werden. Ausführliche Informationen zum Studiengang: https://www.uni-giessen.de/fbz/fb02/studiengaenge/master_of_science/

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Betriebswirtschaftslehre
Schwerpunkt(e)
Accounting ? Controlling ? Taxation; Business Analysis and Controlling; Financial Markets and Institutions (FMI-BWL); General Business; Management; Strategy and Finance

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Die Zulassung zu den Masterstudiengängen setzt einen wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorabschluss oder einen anderen fachlich einschlägigen, berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (Diplom, Magister oder Staatsexamen) voraus. Ein Abschluss ist fachlich einschlägig, wenn das vorausgesetzte Studium allein oder zusammen mit anrechenbaren Leistungen aus einem anderen Hochschulstudium mindestens folgende Inhalte umfasst:

a. für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre

? 42 CP im Bereich der Betriebswirtschaftslehre,

? 18 CP im Bereich der Volkswirtschaftslehre und

? 18 CP im Bereich Mathematik, Statistik oder Wirtschaftsinformatik;

b. für den Masterstudiengang Volkswirtschaftslehre

? 42 CP im Bereich der Volkswirtschaftslehre,

? 18 CP im Bereich der Betriebswirtschaftslehre und

? 18 CP im Bereich Mathematik, Statistik oder Wirtschaftsinformatik.

Für die Zulassung zu einem 60 CP-Masterstudiengang muss das vorausgesetzte Studium mindestens 240 CP, für die Zulassung zu einem 120 CP-Masterstudiengang mindestens 180 CP umfassen.

Für die Zulassung zum Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre muss der vorausgesetzte Abschluss mindestens mit der Note 2,6 bestanden sein.



Ausführliche Informationen unter http://www.uni-giessen.de/studium/studienangebot/master/bwl
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Internationalität

Internationaler Doppelabschluss möglich
Ja
Partnerhochschule, Staat
Staatliche Wirtschafts-Universität Samara, Russische Föderation
Abschlussgrad
M.Sc.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
09.04.2018 - 13.07.2018
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.12.2017 - 15.01.2018
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
15.01.2018 - 28.02.2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gemäß Zulassungsbescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Justus-Liebig-Universität Gießen
Hausanschrift
Licher Str. 74, D-35394 Gießen
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Christian Riese

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.12.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Veranstaltungen der Hochschule

Veranstaltung

Von

Bis

Sa, 20.01.2018
10:00

Sa, 20.01.2018
12:00

Sa, 27.01.2018
10:00

Sa, 27.01.2018
12:00

Sa, 03.02.2018
19:30

Sa, 03.02.2018
21:30

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung