Hochschulkarte

Justus-Liebig-Universität Gießen

Justus-Liebig-Universität Gießen uni-giessen.de/Franz E. Möller Justus-Liebig-Universität Gießen (Foto: uni-giessen.de/Franz E. Möller)

Moderne Sprachen und Sprachwissenschaften - Modern Languages and Linguistics, Master

Studienort, Standort
Gießen
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Arts
Zielgruppe
Studierende mit Interesse an linguistischer Forschung
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Der Schwerpunkt des Studiengangs liegt auf der Beschreibung des authentischen Sprachgebrauchs in gesprochenen und geschriebenen Texten in ihren jeweiligen Kontexten. Er bietet die Vertiefung der Kenntnisse und Entwicklung von Kompe-tenzen in empirischen, qualitativen und quantitativen Methoden zur Erfassung, Beschreibung und Analyse von Sprache in Texten sowie die Fähigkeit zur Modellierung empirischer Befunde in Bezug auf theoretische sprachwissenschaftliche Probleme und auf angewandt-linguistische Fragestellungen. Einen besonderen Schwerpunkt in den Gießener Sprachwis-senschaften stellt dabei die kulturwissenschaftlich angewandte Linguistik dar, die sich beispielsweise in den Forschungsbereichen der educational linguistics und der digitalen Medien manifestiert.

Das Studium zielt auf die Vermittlung fundierter sprachwissenschaftlicher Kenntnisse und linguistischer Methodenkompetenzen. Der Name des Abschlusses reflektiert die Verknüpfung von mehreren neuphilologischen Sprachwissenschaften: M.A. Moderne Sprachen und Sprachwissenschaften bzw. M.A. Modern Languages and Linguistics.
\

Weitere Informationen unter www.uni-giessen.de/studium/master/mll

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Allgemeine Sprachwissenschaft; Linguistik
Schwerpunkt(e)
a) Anglistische Sprachwissenschaft/English Linguistics; Computerlinguistik und Texttechnologie; Deutsch als Fremdsprache; Germanistische Linguistik; Romanistische Sprachwissenschafz; Slavistische Sprachwissenschaft; Türkische Linguistik

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Für die Zulassung zum Masterstudiengang ist der Abschluss in einem Bachelor-Studiengang an einer Hochschule oder ein als gleichwertig anerkannter akademischer Abschluss erforderlich. Das bisherige Studium muss ein fachliches Profil aufweisen, das eine Grundlage für die Aufnahme des Studiums im gewählten Studiengang ist. Die Entscheidung über die Erfüllung der Aufnahmevoraussetzungen zum Masterstudiengang sowie über Ausnahmen erfolgt durch den Prüfungsausschuss. Zudem sind bestimmte Sprachvoraussetzungen nachzuweisen. Informationen zu allen Studienvoraussetzungen: http://www.uni-giessen.de/cms/mug/7/findex36.html/7_36_05_6_MSS
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
16.10.2017 - 09.02.2018
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.06.2017 - 15.07.2017
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
15.06.2017 - 31.07.2017
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gemäß Zulassungsbescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Justus-Liebig-Universität Gießen\ \ Fachbereich 05: Sprache, Literatur, Kultur\ \ Dr. Antje Stannek
Hausanschrift
Otto-Behaghel-Str. 10, 35394 Gießen
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Dr. Antje Stannek

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 12.10.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung