Hochschulkarte

Physik und Wirtschaft

Philipps-Universität Marburg Reinhold Eckstein/Philipps-Universität Marburg Philipps-Universität Marburg (Foto: Reinhold Eckstein/Philipps-Universität Marburg)

Physik und Wirtschaft, Bachelor of Science

Studienort, Standort
Marburg
Abschluss
Bachelor of Science
Abschlussgrad
Zielgruppe
Regelstudienzeit
8 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Weitere Sprachen
Englisch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Der 8-semestrige Studiengang Physik und Wirtschaft (B.Sc.) ist in dieser Kombination einzigartig. Er verknüpft grundlegende Fertigkeiten und berufsbildende Kompetenzen aus beiden Bereichen. Durch die gleichberechtigte Kombination von Physik und Wirtschaft stehen dir nach dem Bachelorstudium verschiedene Möglichkeiten offen: Du gehst mit besten Aussichten den direkten Weg in die Berufswelt oder vertiefst dein Wissen im Rahmen eines Masterstudiums in Physik oder BWL/VWL.

Das Studienprogramm beinhaltet eine solide Ausbildung mit natur- und wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkten:
- Experimentelle Physik
- Theoretische Physik
- Accounting and Finance
- Informations- und Innovationsmanagement
- Marktorientierte Unternehmensführung
- Volkswirtschaftslehre

Spezielle Lehrveranstaltungen sowie ein Berufspraktikum vermitteln dir fächerübergreifende und persönliche Schlüsselkompetenzen. Mit Blick auf die zunehmend international ausgerichtete Berufspraxis und Wissenschaft werden englischsprachige Lehrveranstaltungen und mögliche Auslandssemester angeboten.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Experimentalphysik; Mathematik; Physik; Theoretische Physik; Volkswirtschaftslehre; Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Schwerpunkt(e)
Accounting and Finance; Experimentelle Physik; Informations- und Innovationsmanagement; Marktorientierte Unternehmensführung; Theoretische Physik

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
14.10.2019 - 14.02.2020
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2019 - 15.07.2019
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.06.2019 - 15.07.2019
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.06.2019 - 15.07.2019
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Allgemeine Studienberatung (ZAS)
Hausanschrift
Biegenstraße 10, 35032 Marburg
Telefon
06421 / 28-22222
Telefax
06421 / 28-26037

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 30.04.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung