Hochschulkarte

Philipps-Universität Marburg

Philipps-Universität Marburg Reinhold Eckstein/Philipps-Universität Marburg Philipps-Universität Marburg (Foto: Reinhold Eckstein/Philipps-Universität Marburg)

Economics of the Middle East (EMEA), Master of Science

Studienort, Standort
Marburg
Abschluss
Master of Science
Abschlussgrad
Master of Science
Zielgruppe
Absolventinnen und Absolventen eines fachlich einschlägigen Bachelorstudienganges im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren in- oder ausländischen berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses. In dem berufsqualifizierenden Bachelorabschluss bzw. in vergleichbaren Hochschulabschlüssen müssen grundlegende ökonomische Kenntnisse erworben, d.h. mindestens 72 Leistungspunkte (ECTS) in wirtschaftswissenschaftlichen Fächern sowie den zugehörigen Hilfswissenschaften (z.B. Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler, Statistik) erbracht worden sein. Hierbei müssen mindestens 18 Leistungspunkte in volkswirtschaftlichen Fächern und bis zu 12 Leistungspunkte in den zugehörigen Hilfswissenschaften erbracht worden sein.
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium; Internationaler Studiengang
Hauptunterrichtssprache
Englisch
Anmerkungen zum Studiengang
Der englischsprachige Masterstudiengang ?Economics of the Middle East? (EMEA) ist als Kombination zweier Komponenten konzipiert, die in dieser Form einzigartig ist: volkswirtschaftliche Theorien und Methoden verbunden mit einer detaillierten Auseinandersetzung mit den Ökonomien der ?Middle East and North Africa? (MENA) Region und insbesondere der arabischen Staaten.
\

Die im Rahmen des Studiengangs angebotenen Module decken einerseits die zentralen Themengebiete eines Masterprogramms im Bereich Volkswirtschaftslehre ab (Mikro- und Makroökonomie, Ökonometrie, spezialisierte Kurse). Andererseits werden unterschiedliche ökonomische Fragestellungen zu den Ländern der MENA Region eingehend behandelt.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Schwerpunkt(e)
Entwicklungsökonomie; Mikro- und Makroökonomik; Quantitative Methoden der VWL; Volkswirtschaften der MENA-Region

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Eignungsfeststellungsverfahren
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.04.2019 - 19.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.12.2018 - 15.01.2019
Die Bewerbungsfrist(en) für Masterstudiengänge starten in der Regel zum 01.11.2018, in einigen Ausnahmefällen auch früher. Bitte informieren Sie sich entsprechend über unsere Homepage: www.uni-marburg.de/de/studium/bewerbung/bewerbungsfristen
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Es gibt für diese Studiengänge unterschiedliche Bewerbungsfristen, die Sie der Hochschul-Homepage unter folgendem Link entnehmen können: www.uni-marburg.de/de/studium/bewerbung/bewerbungsfristen
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gemäß Zulassungsbescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Von Ausnahmen abgesehen liegt der Bewerbungsschluss für Studiengänge mit Auswahlgesprächen oder Eignungsprüfungen am 15. Januar oder früher. Bitte informieren Sie sich hierüber auf unserer Homepage: www.uni-marburg.de/de/studium/studienangebot

Kontakt/Ansprechpartner

Philipps-Universität Marburg\ \ Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Hausanschrift
Am Plan 2, 35032 Marburg
Telefon
06421 / 28 24955
Telefax
06421 /
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr. Mohammad Reza Farzanegan

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung