Hochschulkarte

Philipps-Universität Marburg

Philipps-Universität Marburg Reinhold Eckstein/Philipps-Universität Marburg Philipps-Universität Marburg (Foto: Reinhold Eckstein/Philipps-Universität Marburg)

Kulturelle Bildung an Schulen, Master of Arts

Studienort, Standort
Marburg
Abschluss
Master of Arts
Abschlussgrad
Master of Arts
Zielgruppe
Der Studiengang richtet sich vor allem an berufstätige Schulleiter/innen, Lehrer/innen, Künstler/innen und Vermittler/innen in Kultureinrichtungen, die im Kontext kultureller Bildung tätig sind.
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
weiterbildend
Studienformen
Berufsbegleitend
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster ?Kulturelle Bildung an Schulen!? ist eine Kooperation des Fachbereichs Erziehungswissenschaften der Philipps-Universität Marburg mit der ALTANA Kulturstiftung.
\

Das Studium wird i.d.R. alle zwei Jahre zum Wintersemester angeboten, sofern sich ausreichend viele Studierende für den Masterstudiengang angemeldet haben, um diesen kostendeckend durchführen zu können.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Pädagogik, Erziehungswissenschaft
Schwerpunkt(e)
Dimensionen von Kooperation: Kontakt zu Anderen, Unterstützung von Anderen, Vernetzung mit Anderen; interne Strukturen, Kommunikations- und Handlungsräume, Entwicklungsmöglichkeiten; planen, realisieren und reflektieren eines eigenen Projekts im kulturellen Kontext einer Schule; praktische und theoretische Zugänge zu Feldern ästhetischen und künstlerischen Handelns; praxisnahe Einblicke in Arbeitsweisen und Selbstverständnisse von Künstlerinnen und Künstlern; wissenschaftliche Auseinandersetzung mit einem selbst gewählten Themenfeld

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
Der berufsbegleitende Weiterbildungs-Masterstudiengang ?Kulturelle Bildung an Schulen? ist gemäß § 16 Abs. 3 des HHG gebührenpflichtig.
\

Dank der finanziellen Unterstützung der ALTANA Kulturstiftung können die Studiengebühren gesenkt werden, so dass sich für die Studierenden eine Semestergebühr von 1.500,- ? zzgl. studentischer Beiträge pro Semester ergibt.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
16.10.2017 - 09.02.2018
Veranstaltungsfreie Zeit über Weihnachten: 23.12.2017 - 08.01.2018
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2017 - 15.07.2017
Die Bewerbungsfrist(en) für Masterstudiengänge starten in der Regel zum 01.05.2017, in einigen Ausnahmefällen zum 01.04.2017. Bitte informieren Sie sich entsprechend über unsere Homepage: www.uni-marburg.de/studienangebot
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Es gibt für diese Studiengänge unterschiedliche Bewerbungsfristen, die Sie der Hochschul-Homepage unter folgendem Link entnehmen können: www.uni-marburg.de/studienangebot
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
14.07.2017 - 25.08.2017
siehe hierzu auch www.uni-marburg.de/studium/formalia/im_studium/rueckmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gemäß Zulassungsbescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Von Ausnahmen abgesehen liegt der Bewerbungsschluss für Studiengänge mit Auswahlgesprächen oder Eignungsprüfungen am 15. Juli oder früher. Bitte informieren Sie sich hierüber auf unserer Homepage: www.uni-marburg.de/studienangebot

Kontakt/Ansprechpartner

Philipp-Universität Marburg\ \ Institut für Schulpädagogik
Hausanschrift
Pilgrimstein 2, Raum 00 012, 35032 Marburg
Telefon
06421 / 28- 23 019
Telefax
06421 /
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Levia Murrenhoff

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 12.10.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung