Hochschulkarte

Wilhelm Büchner Hochschule

Wilhelm Büchner Hochschule Studiengemeinschaft Werner Kamprath Wilhelm Büchner Hochschule (Foto: Studiengemeinschaft Werner Kamprath)

Mechatronik mit Homogenisierungsphase, Master of Engineering (M. Eng.)

Studienort, Standort
Pfungstadt
Abschluss
Master of Engineering (M. Eng.)
Abschlussgrad
Master of Engineering
Zielgruppe
Mit dem Master-Studiengang Mechatronik haben Sie die ideale Möglichkeit, einen weiteren berufsqualifizierenden akademischen Abschluss in einem Schlüsselbereich der Technik zu erwerben. Damit verbessern Sie Ihre Karriereperspektiven in einem zukunftsträchtigen Berufsfeld! \ Die Konkurrenzfähigkeit von Produkten, Systemen und Anlagen entscheidet sich in Zukunft an der Schnittstelle von mechanischen, elektro- und informationstechnischen Komponenten. Interdisziplinäres Denken wird ein immer wichtigerer Faktor zur Problemlösung. Führungskräfte, die sich kompetent und lösungsorientiert in diesem technischen Umfeld bewegen können, haben sehr gute Karrierechancen. Mit diesem Studiengang werden Sie ein gefragter Kandidat für diese Berufsfelder. \ Mit dem Abschluss des Studiums und dem Titel ?Master of Engineering? (M.Eng.) qualifizieren Sie sich für Führungs- und Managementaufgaben im technischen Umfeld. Sie können internationale Projektaufgaben sicher führen und zu einem erfolgreichen Abschluss bringen. Der Master of Engineering in Mechatronik ermöglicht Ihnen einen guten Einstieg in die Industrie, den höheren öffentlichen Dienst oder eine weiterführende wissenschaftliche Qualifikation mit dem Ziel der Promotion.
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
weiterbildend
Studienformen
Fernstudium; Berufsbegleitend
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Mechatronik
Schwerpunkt(e)
Homogenisierungsphase; Höhere Regelungstechnik; Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen; Mechatronische Systeme in Fertigungsanlagen mit Labor; Mechatronische Systeme in Fertigungsprozessen mit Labor; Motion Control; Wahlpflichtmodule: Schwingungslehre und Maschinendynamik, Werkstoffe in der Fertigungstechnik, Qualitätsmanagement in der Fertigungstechnik, Fertigungslogistik

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Dieser Studiengang richtet sich an alle Absolventen eines ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Erststudiums mit mindestens 6 Semestern Regelstudienzeit. Absolventen eines 7-semestrigen Mechatronikstudiums steigen direkt in den 3-semestrigen Master-Studiengang ein. In allen anderen Fällen dient eine Homogenisierungsphase dazu, fehlende Vorkenntnisse anzugleichen. Die Entscheidung über Zulassung und Anrechnung trifft der Prüfungsausschuss. Für diesen Studiengang werden Englischkenntnisse vorausgesetzt.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
durchgehende Semester
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
jederzeit
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
jederzeit
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
jederzeit
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
jederzeit
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
jederzeit
Einschreibefrist für die Rückmeldung
jederzeit
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
jederzeit
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Wilhelm Büchner Hochschule
Hausanschrift
Ostendstr. 3, 64319 Pfungstadt
Telefon
0800 / 9241000
Telefax
0800 / 06157-806401
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Studienberatung

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 12.10.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung