Hochschulkarte

Elektro- und Luftfahrttechnik

Hochschule RheinMain  „Campus Rüsselsheim“ von Mr esperanto - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Hochschule RheinMain (Foto: „Campus Rüsselsheim“ von Mr esperanto - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Elektro- und Luftfahrttechnik, Bachelor of Engineering

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor of Engineering
Abschlussgrad
Bachelor of Engineering
Zielgruppe
Regelstudienzeit
8 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Weitere Informationen

Was ist "Elektro- und Luftfahrttechnik"?

Das Studium qualifiziert die Studierenden für eine anspruchsvolle Tätigkeit als Ingenieur bzw. Ingenieurin in kleinen und mittleren Unternehmen sowie in international operierenden Konzernen, insbesondere luftfahrttechnischen Betrieben, Unternehmen der Mobilitätsbranche und der elektrotechnischen Industrie.

Um den Anforderungen einer Tätigkeit an den Schnittstellen zwischen Technik und Management zu genügen, verfügen die Absolventinnen und Absolventen über ein breites und integriertes Fachwissen im Bereich des Systementwurfs und der Systemintegration am Beispiel der Avionik. Als Besonderheiten bietet der Studiengang praxisorientierte Inhalte vom ersten Semester an.

Zu den Grundlagen der Flugzeugführung gehören grundlegende Flugmanöver und Verfahrensabläufe im Cockpit, die auf einem Flugzeug und in Zusammenarbeit mit einer Flugschule vermittelt werden, die Möglichkeit zum Erwerb des Pilotenscheins (teilweise kostenpflichtig) sowie ein moderner Flugsimulator zum Üben von Notfall- und Routinesituationen (kostenfrei).

Im Themenbereich Multicopter und Modellflugzeuge lernen Sie, wie Drohnen gebaut und gesteuert und Luftraumverletzungen vermieden werden.

Quelle: Hochschule RheinMain vom 29.10.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Elektrotechnik
Schwerpunkt(e)
Luftfahrttechnik

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einer Eignungsprüfung

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung
Bei Ausbildung/Berufserfahrung ohne fachliche Nähe zum Studienfach ist eine qualifizierte fachnahe Weiterbildung (min. 400 Stunden) nachzuweisen. Über einen Modellversuch kann ohne Zugangsprüfung studiert werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Infos in der Verordnung (siehe Link).

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
14.10.2019 - 14.02.2020
In einzelnen Fachbereichen/Studiengängen abweichende Vorlesungszeiten; siehe Webseite: www.hs-rm.de/semestertermine
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
28.05.2019 - 15.07.2019
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
28.05.2019 - 17.09.2019
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
28.05.2019 - 15.07.2019
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
28.05.2019 - 15.07.2019
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung - Rüsselsheim
Hausanschrift
Kurt-Schumacher-Ring 18, 65197 Wiesbaden
Telefon
0611 / 9495-1555
Telefax
0611 / 9495-1594
Internetseite
Leiter
Ansprechpartner
Frau Chantal Mommertz
Telefon
0611 / 9495-1595
Telefax
0611 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 30.04.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung