Der Bachelorstudiengang Sprachen und Kulturen Südostasiens vermittelt im Hauptfach grundlegende Fachkenntnisse in den Bereichen Sprachen, Literaturen und Medien Südostasiens, ergänzt durch weitere kulturwissenschaftliche und landeskundliche Kenntnisse, etwa in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Religion und Kunst Südostasiens. Der Schwerpunkt des Studiums liegt auf dem insularen Südostasien, vor allem Indonesien und Malaysia.

Darüber hinaus vermittelt das Studium:
• gute Kenntnisse des modernen Indonesischen (Bahasa Indonesia) bzw. Malaiischen (Bahasa Melayu), namentlich in den Bereichen Lese- und Textverständnis sowie mündlicher und schriftlicher Kommunikationsfähigkeit;
• fundierte Kenntnisse der interkulturellen Kommunikation;
• Kenntnisse zumindest einer weiteren südostasiatischen Sprache.

Quelle: Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main vom 31.07.2019

  • Studienfeld(er)
    Ostasienwissenschaft; Philologien Südostasiens
  • Schwerpunkt(e)
    Geschichte Südostasiens; Indonesisch; interkulturelle Kommunikation; Kultur und Gesellschaft Südostasiens; Linguistik; Literatur und Medien; Malaiisch; Thailändisch; Vietnamesisch; Wirtschaft und Politik Südostasiens
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach
    • in Verbindung mit dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
  • Vorlesungszeit
    18.11.2021 - 18.02.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.06.2021 - 31.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.06.2021 - 31.08.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.06.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.06.2021 - 31.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021

Ad