Marketing und Betriebswirtschaft faszinieren Sie genauso wie die Kunst der Weinbereitung? Der praxisorientierte Studiengang Internationale Weinwirtschaft an der Hochschule Geisenheim bietet Ihnen die ideale Kombination!

Das Studium verbindet ökonomische Themen mit Wissen über Weinbau und Kellerwirtschaft. Anwendungsbezogene Projekte, die Einbindung von Dozenten und Referenten aus der Wirtschaft, Exkursionen und Praktika im Ausland oder international agierenden Wirtschaftsunternehmen sind wichtige Bestandteile des Studiums. Damit sind die Studierenden fit für den Einstieg in die verschiedenen Zweige der Weinwirtschaft.

Die praxisnahe Ausbildung an der Hochschule Geisenheim genießt weltweit einen hervorragenden Ruf. Das engmaschige Geisenheimer Partner-Netzwerk ermöglicht es den Studierenden, in Studienaustauschprogrammen oder Praktika auf der ganzen Welt Erfahrungen zu sammeln. Von der Campus-Hochschule Geisenheim in bester Lage zwischen Weinbergen, Rhein und der Metropolregion Frankfurt gelingt ihnen nach dem Abschluss so der Sprung ins Berufsleben oder ein Master-Studium.

Quelle: Hochschule Geisenheim vom 10.11.2018

  • Studienfeld(er)
    Hotel, Gastronomie, Tourismus; Marketing, Vertrieb; Weinbau
  • Schwerpunkt(e)
    Betriebsführung; Betriebswirtschaftslehre; Controlling; Getränkehandel; Internationale Weinwirtschaft; Management; Unternehmensführung; Weinbau; Weinhandel; Weinmarkt
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    26 Wochen Praktikum vor Studienbeginn; IWB (englisch) Ausnahmeregelung für das Wintersemester 2016/17: mind. 13 Wochen bis Vorlesungsbeginn, Nachweis des 26-wöchigen Praktikums bis Vorlesungsbeginn WS 2017
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Zugangsbedingungen
Die Hochschule Geisenheim erkennt auch einen mittleren Schulabschluss in Verbindung mit dem Abschluss einer mindestens dreijährigen anerkannten Berufsausbildung, auch in einem Berufsfeld ohne fachliche Nähe, mit der Mindestdurchschnittsnote von 2,5 an. (Modellversuch beruflich Qualifizierte)
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
  • Vorlesungszeit
    18.10.2021 - 28.01.2022
    Keine Vorlesungen vom 23.12.2021 bis 02.01.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    18.06.2021 - 11.10.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    18.06.2021 - 11.10.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    18.06.2021 - 11.10.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    18.06.2021 - 11.10.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021

Ad