Hochschulkarte

Labour Policies and Globalisation

Universität Kassel Wiarda/Universität Kassel Universität Kassel (Foto: Wiarda/Universität Kassel)

Labour Policies and Globalisation, Master

Studienort, Standort
Kassel
Internetseite
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Arts
Zielgruppe
Absolv. Soziologie, Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften
Regelstudienzeit
2 Semester
Studienformen
Vollzeitstudium; Internationaler Studiengang
Hauptunterrichtssprache
Englisch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Kooperation mit der Fachhochschule für Wirtschaft in Berlin. Daher wird ein Joint Degree ausgestellt.
Das zweite Fachsemester wird in Berlin studiert.

Double-Degree-Option mit Witwatersrand/Südafrika

Was versteht man unter "Labour Policies and Globalisation"?

The Master programme Labour Policies and Globalisation is a 1-year MA programme on Sustainable Development, Social Justice, International Labour Standards and Trade Unions.

The programme in Germany is jointly offered by the University of Kassel and the Berlin School of Economics; two German academic institutions with special expertise on global governance, macroeconomics, and trade union strategies.

The focus of the Masters programme in “Labour Policies and Globalisation” is on the challenges for labour posed by corporate decisions on investments across nations, by predominantly supply-side oriented macroeconomics, and by neo-liberal rules for trade and finance at a global level. Discussion of the adequacy of alternative policies for labour is a central element throughout the programme.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Politikwissenschaft; Soziologie, Sozialwissenschaft
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Bachelor-Abschluss in Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften mit der Note 2,5 oder besser und 240 ECTS-Credits. Sprachnachweis; praktische Erfahrung

Internationalität

Internationaler Doppelabschluss möglich
Ja
Partnerhochschule, Staat
Witwatersrand, Republik Südafrika
Abschlussgrad


Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.10.2020 - 31.03.2021
Semesterbeginn: 01. Oktober 2020 / Semesterende: 31.03.2021 Aufgrund der aktuellen Situation beginnt die Lehrveranstaltungszeit erst am 02. November 2020 und endet am 19. Februar 2021. Veranstaltungen zur Studieneinführung finden in der Regel von Montag bis Mittwoch der ersten Veranstaltungswoche statt.
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2020 - 20.08.2020
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.06.2020 - 01.09.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.06.2020 - 20.08.2020
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.06.2020 - 20.08.2020
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Abteilung Studium und Lehre
Hausanschrift
Mönchebergstraße 19, 34109 Kassel
Telefon
0561 / 804-2205
Telefax
0561 / 804-7202
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail
Allgemeine Studienberatung
Hausanschrift
Moritzstraße 18, 34127 Kassel
Telefon
0561 / 804-2205
Telefax
0561 / 804-7202
Leiter
Ansprechpartner
Herr Thomas Haubrich
Telefon
0561 / 804-2205
Telefax
0561 / 804-7202

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung