Hochschulkarte

Zulassungsfreie Studiengänge an der Evangelische Hochschule Tabor

Evangelische Hochschule Tabor Evangelische Hochschule TABOR Evangelische Hochschule Tabor (Foto: Evangelische Hochschule TABOR)

Evangelische Hochschule Tabor Logo Evangelische Hochschule Tabor

Private Hochschule
Dürerstraße 43
35039 Marburg


Telefon: 0049(0)6421 967-431
Telefax: 0049(0)6421 967-411
Web: www.eh-tabor.de
Facebook: https://www.facebook.com/ehtabor

Wissenswertes

Gründungsjahr: 1909
Studierendenanzahl: 149 (WS 2017/2018)

Über die Evangelische Hochschule Tabor

Die Evangelische Hochschule Tabor ist eine staatlich genehmigte private Hochschule pietistischer Prägung in Marburg an der Lahn. Die Absolventen arbeiten in der Regel als Gemeinschaftspastoren in evangelischen Landeskirchlichen Gemeinschaften, als Mitarbeiter in der Jugendarbeit oder als Diakone in evangelischen Kirchengemeinden, in freien Werken der Evangelischen Allianz oder als Missionare im Ausland.

Quelle: Wikipedia

Gesell­schafts- und Sozial­wissen­schaften

optimarcshutterstock.com
optimarcshutterstock.com

Gesell­schafts- und Sozial­wissen­schaften

Dieser Fachgruppe sind 2 Studiengänge zugeordnet

Evangelische Theologie
Master of Arts | Start: Sommersemester Start: Wintersemester | 2 Semester | Vollzeitstudium, Teilzeitstudium, Berufsbegleitend
Religion und Psychotherapie
Master of Arts | Start: Sommersemester Start: Wintersemester | 4 Semester | Teilzeitstudium | Interdisziplinärer Studiengang

Medizin, Gesund­heits­wissen­schaften

Kenishirotieshutterstock.com
Kenishirotieshutterstock.com

Medizin, Gesund­heits­wissen­schaften

Dieser Fachgruppe sind 1 Studiengänge zugeordnet

Religion und Psychotherapie
Master of Arts | Start: Sommersemester Start: Wintersemester | 4 Semester | Teilzeitstudium | Interdisziplinärer Studiengang


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.01.2019

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung