Hochschulkarte

Gesundheitsökonomie

Hochschule RheinMain „Hochschule RheinMain Wiesbaden Bleichstrasse“ von Oliver Abels (SBT)modified by xavax - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 2.5 über Wikimedia Commons. Hochschule RheinMain (Foto: „Hochschule RheinMain Wiesbaden Bleichstrasse“ von Oliver Abels (SBT)modified by xavax - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 2.5 über Wikimedia Commons.)

Gesundheitsökonomie, Bachelor of Science

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor of Science
Abschlussgrad
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Gesundheitsökonomie"?

Gesundheitsökonomie (englisch medical economics, health economics, französisch économie de la santé, économie médicale) ist eine fachübergreifende Wissenschaft, die sich mit der Produktion, der Verteilung und dem Konsum von knappen Gesundheitsgütern in der Gesundheitsversorgung beschäftigt und somit Elemente der Gesundheitswissenschaften und der Volks- und Betriebswirtschaftslehre vereinigt.

Grundsätzlich werden das Angebot und die Nachfrage von Gesundheitsleistungen sowie von Krankenversicherungsleistungen analysiert, wobei die Berücksichtigung bestehender Informationsasymmetrien von besonderer Bedeutung ist. Zudem sind unterschiedliche Gesundheitssysteme zu beleuchten. Der Spannungsbogen zwischen medizinischer Wirksamkeit („Gesundheits...“) und Wirtschaftlichkeit („...ökonomie“) wird erweitert durch die Qualität von Gesundheitsversorgung und die gerechte Verwendung von Gesundheitsgütern. Die optimale Verwendung begrenzter Gesundheitsbudgets steht im Vordergrund. Die häufigste praktische Anwendung gesundheitsökonomischer Methoden ist die Entscheidungsanalyse, in welche Gesundheitsleistungen bevorzugt investiert werden soll.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Gesundheitsökonomie; Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einer Eignungsprüfung

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung
Bei Ausbildung/Berufserfahrung ohne fachliche Nähe zum Studienfach ist eine qualifizierte fachnahe Weiterbildung (min. 400 Stunden) nachzuweisen. Über einen Modellversuch kann ohne Zugangsprüfung studiert werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Infos in der Verordnung (siehe Link).

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.10.2018 - 15.02.2019
In einzelnen Fachbereichen/Studiengängen abweichende Vorlesungszeiten; siehe Webseite: www.hs-rm.de/semestertermine
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
29.05.2018 - 15.07.2018
Die Bewerbungsfrist für Masterstudiengänge endet zu unterschiedlichen Zeiten. Bitte Hinweise auf der Webseite beachten! www.hs-rm.de/bewerbung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
29.05.2018 - 17.09.2018
Die Bewerbungsfrist für Masterstudiengänge endet zu unterschiedlichen Zeiten. Bitte Hinweise auf der Webseite beachten! www.hs-rm.de/bewerbung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
29.05.2018 - 17.09.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bitte beachten Sie auch die Informationen auf der Webseite des Büros für Internationales. www.hs-rm.de/international
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Bitte beachten Sie auch die Informationen auf der Webseite des Büros für Internationales. http://www.hs-rm.de/international
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
29.05.2018 - 15.07.2018
Bewerbung für höhere Fachsemester in zulassungsfreien Bachelorstudiengängen bis 17.09.2018
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Ausschlussfrist für die Anmeldung zur Teilnahme an der künstlerischen Begabtenprüfung im Studiengang Kommunikationsdesign: 01.06.2018 Mehr Infos unter: http://www.hs-rm.de/pruefung-kd

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung