Hochschulkarte

Informatik

Hochschule RheinMain „Hochschule RheinMain Wiesbaden Bleichstrasse“ von Oliver Abels (SBT)modified by xavax - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 2.5 über Wikimedia Commons. Hochschule RheinMain (Foto: „Hochschule RheinMain Wiesbaden Bleichstrasse“ von Oliver Abels (SBT)modified by xavax - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 2.5 über Wikimedia Commons.)

Informatik, Master of Science

Studienort, Standort
Abschluss
Master of Science
Abschlussgrad
Master of Science
Zielgruppe
Personen mit einem abgeschlossenes Erststudium (Bachelor oder Diplom) in Allgemeiner Informatik, Medieninformatik oder in einem gleichwertigen Studiengang
Regelstudienzeit
3 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Informatik"?

Informatik ist die „Wissenschaft von der systematischen Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Übertragung von Informationen, besonders der automatischen Verarbeitung mithilfe von Digitalrechnern“. Historisch hat sich die Informatik einerseits aus der Mathematik entwickelt, andererseits als Ingenieursdisziplin aus dem praktischen Bedarf nach der schnellen und insbesondere automatischen Ausführung von Berechnungen.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Informatik
Schwerpunkt(e)
Interaktive Anwendungen; Vernetzte Systeme

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Ein abgeschlossenes Erststudium in Allgemeiner Informatik, Medieninformatik (Diplom oder Bachelor mit mindestens 6-semestriger Regelstudienzeit) oder in einem gleichwertigen Studium; Gesamtnote von "2,0" oder besser; bei einer Gesamtnote bis "2,5" erfolgt eine Einzelfallprüfung durch den Fachbereich; zusätzlich kann von allen Bewerbern eine besondere Eignungsfeststellung verlangt werden.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.10.2018 - 15.02.2019
In einzelnen Fachbereichen/Studiengängen abweichende Vorlesungszeiten; siehe Webseite: www.hs-rm.de/semestertermine
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
29.05.2018 - 15.07.2018
Die Bewerbungsfrist für Masterstudiengänge endet zu unterschiedlichen Zeiten. Bitte Hinweise auf der Webseite beachten! www.hs-rm.de/bewerbung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
29.05.2018 - 17.09.2018
Die Bewerbungsfrist für Masterstudiengänge endet zu unterschiedlichen Zeiten. Bitte Hinweise auf der Webseite beachten! www.hs-rm.de/bewerbung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
29.05.2018 - 17.09.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bitte beachten Sie auch die Informationen auf der Webseite des Büros für Internationales. www.hs-rm.de/international
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Bitte beachten Sie auch die Informationen auf der Webseite des Büros für Internationales. http://www.hs-rm.de/international
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
29.05.2018 - 15.07.2018
Bewerbung für höhere Fachsemester in zulassungsfreien Bachelorstudiengängen bis 17.09.2018
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Ausschlussfrist für die Anmeldung zur Teilnahme an der künstlerischen Begabtenprüfung im Studiengang Kommunikationsdesign: 01.06.2018 Mehr Infos unter: http://www.hs-rm.de/pruefung-kd

Kontakt/Ansprechpartner

Hochschule RheinMain\ \ Zentrale Studienberatung
Hausanschrift
Kurt-Schumacher-Ring 18, 65197 Wiesbaden
Telefon
0611 / 9495-590
Telefax
0611 / 9495-594
Ansprechpartner weiterführendes Studium

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung