Mecklenburg-Vorpommern

Neubrandenburg

guentermanaus/shutterstock.com Foto: guentermanaus/shutterstock.com

Neubrandenburg

Neubrandenburg ist eine Mittelstadt und die Kreisstadt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern. Neubrandenburg ist die drittgrößte Stadt sowie eines der vier Oberzentren des Bundeslandes. Die nächstgelegenen Großstädte sind Rostock 110 km in nordwestlicher, Stettin 90 km in östlicher, Berlin 135 km in südlicher und Hamburg 250 km in westlicher Richtung.

Die Stadt ist für Nordeuropas besterhaltene mittelalterliche Befestigungsanlage, für ihre Konzertkirche und den zentrumsnahen Tollensesee bekannt. Wegen der vier gotischen Stadttore trägt Neubrandenburg den Beinamen „Vier-Tore-Stadt“ bzw. „Stadt der vier Tore“.

Quelle: Wikipedia

Wissenswertes

Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Koordinaten 53.57° N, 13.28° O
Einwohner 63.509 (Stand: 31.12.2012)
Bevölkerungsdichte 741 Einwohner je km²
Homepage www.neubrandenburg.de
Facebook www.facebook.com/pages/Neubrandenburg/109087512442605
Verkehrsverbund Stadtwerke

TK-Geschäftsstelle

Neubrandenburg

Stargarder Str. 10 B
17033 Neubrandenburg


Postanschrift:
Postfach 101237
17019 Neubrandenburg

Studentenwerk

Studentenwerk Greifswald

Anstalt öffentlichen Rechts
Am Schießwall 1-4
17489 Greifswald


Telefon: 0049 (0)3834 86-17 00
Telefax: 0049 (0)3834 86-17 02
Web: www.studentenwerk-greifswald.de

Hochschulstädte in der Nähe

Top-Events

Veranstaltung

Datum

Tickets

Fr, 10.11.2017
20:00

Fr, 16.03.2018
20:00

Tschick
Schauspielhaus - NEUBRANDENBURG

Di, 28.03.2017
10:00

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung