Hochschulkarte

Universität Rostock

Universität Rostock „Rostock Universität 1“. Lizenziert unter CC BY-SA 2.5 über Wikimedia Commons. Universität Rostock (Foto: „Rostock Universität 1“. Lizenziert unter CC BY-SA 2.5 über Wikimedia Commons.)

Agrarwissenschaften, Bachelor (Ein-Fach-Studiengang)

Studienort, Standort
Rostock
Abschluss
Bachelor (Ein-Fach-Studiengang)
Abschlussgrad
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
GEGENSTAND UND ZIEL
\

Der Bachelorstudiengang Agrarwissenschaften vermittelt Kenntnisse zur nachhaltigen Erzeugung gesunder Nahrungsmittel, nachwachsender Rohstoffe und erneuerbarer Energien. Die Studierenden werden befähigt die komplexen Aufgaben, welche bei der Gestaltung und Entwicklung des ländlichen Raumes entstehen, zu lösen.
\

Die Grundlage dafür bildet das Erlernen hauptsächlich naturwissenschaftlicher Arbeitsmethoden mit denen die Funktionsmechanismen pflanzlicher und tierischer Organismen und ihrer Ökosysteme untersucht werden.
\

Das Studium wird ergänzt durch die Vermittlung von wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Arbeitsweisen.
\

EIGNUNG UND VORAUSSETZUNG
\

Studienanfänger sollten gute Kenntnisse in Biologie, Chemie und Mathematik mitbringen und daran interessiert sein, den Funktionsprinzipien der Natur auf den Grund zu gehen. Studienanfänger müssen ein Praktikum im Umfang vom 12 Wochen bis zum Beginn des Studiums nachweisen. Mindestens 6 Wochen müssen bereits vor Ablauf des Studiums abgeleistet werden.
\

STUDIENABLAUF
\

Im 1. Semester werden zunächst Natur- und Gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen vermittelt oder wieder aufgefrischt. Danach folgen die allgemeinen agrarwissenschaftlichen Grundlagen und die spezifische agrarwissenschaftliche Ausbildung. Ab dem 5. Semester können verschiedene Wahlpflichtmodule belegt werden, die es den Studierenden ermöglichen, ihre Fähigkeiten nach eigenen Vorstellungen auszubauen, um sich gezielt auf einen der forschungsorientierten Masterstudiengänge zu den drei Forschungsbereichen Tier, Pflanze oder Boden/Wasser/Standort vorzubereiten. Die Wahlpflichtmodule können aber auch so gewählt werden, dass sie für einen Berufseinstieg schon nach dem Bachelorabschluss optimal vorbereiten.
\

Die Integration außeruniversitärer Forschungseinrichtungen, wie dem Leibniz-Institut für Nutztierbiologie sowie der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei ermöglicht die Verknüpfung modernster Forschungserkenntnisse mit aktuellen Fragestellungen der Praxis.
\

Sie finden an der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät ein für deutsche Universitäten hervorragendes Studenten-Professoren-Verhältnis. Ein Sitzplatz ist in jeder Vorlesung und in jedem Seminar garantiert. Die campusartige Anlage in der Südstadt schafft eine familiäre Atmosphäre, welche das gemeinsame Studium erleichtert und Raum für Kreativität schafft.
\

TÄTIGKEITSFELDER
\

Typische Tätigkeitsfelder für Agrarwissenschaftler sind z. B. die Leitung landwirtschaftlicher Produktionsbetriebe, Tier- und Saatzucht, Agrarhandel, die nachgelagerte Ernährungsindustrie, die Bioenergiebranche sowie die Erzeugung, Vermarktung und Weiterverarbeitung nachwachsender Rohstoffe.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Agrarwirtschaft; Agrarwissenschaft; Aquakultur, Fischereiwesen
Schwerpunkt(e)
Agrarwirtschaft; Agrarwissenschaft; Agrarökologie; Aquakultur; Nutztierwissenschaften; Pflanzenwissenschaft; Umwelt; Umweltingenieurwesen

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
generell: Hochschulzugangsberechtigung (in der Regel Abitur)

fachspezifisch: Vorpraktikum (12 Wochen)
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einer Eignungsprüfung
Anmerkung
Kontakt Studieren ohne schulische HZB
Hausanschrift
Parkstraße 6, 18057 Rostock
Postanschrift
Rostock Rostock
Telefon
0381 / 498-1247
Telefax
0381 / 498-1241
Ansprechpartner
Frau Dipl.-Chem. Margitta Grimmel

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
Die Aufnahme eines Studiums im 1. Fachsemester ist an der Universität Rostock in der Regel nur zum Wintersemester möglich. Einige Studiengänge, insbesondere Master, können zusätzlich auch zum Sommersemester begonnen werden. Siehe dazu die Angaben zu Beginn des jeweiligen Studiengangssteckbriefes.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
für das Wintersemester: 01.08. bis 30.09. für das Sommersemester: 01.02. bis 31.03. (sofern möglich, siehe oben) Details siehe www.uni-rostock.de/index.php?id=891" title="Opens internal link in current window" class="internal-link">www.uni-rostock.de > Einschreibung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
siehe www.uni-rostock.de/index.php?id=23131" title="Opens internal link in current window" class="internal-link">www.uni-rostock.de > Internationale Studieninteressierte
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
siehe www.uni-rostock.de/index.php?id=23131" title="Opens internal link in current window" class="internal-link">www.uni-rostock.de > Internationale Studieninteressierte
Einschreibefrist für die Rückmeldung
für das Wintersemester: 01.06. - 30.06., Nachfrist bis 15.07. für das Sommersemester: 02.01. - 01.02., Nachfrist bis 15.02. Details siehe www.uni-rostock.de/index.php?id=25586" title="Opens internal link in current window" class="internal-link">www.uni-rostock.de > Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
siehe www.uni-rostock.de/index.php?id=46553" title="Opens internal link in current window" class="internal-link">www.uni-rostock.de > Fachspezifische Zugangsvoraussetzungen

Kontakt/Ansprechpartner

Student Service Center
Hausanschrift
Parkstraße 6, 18057 Rostock
Telefon
0381 / 498-1230
Telefax
0381 / 498-1268

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 27.08.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Veranstaltungen der Hochschule

Veranstaltung

Von

Bis

Fr, 20.10.2017
15:00

Fr, 20.10.2017
17:00

Di, 21.11.2017
20:15

Di, 21.11.2017
22:00

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung