Hochschulkarte

Schlagzeug

Hochschule für Musik und Theater Rostock DOMUSimages - Alexander Rudolph / hmt Rostock Hochschule für Musik und Theater Rostock (Foto: DOMUSimages - Alexander Rudolph / hmt Rostock)

Schlagzeug, Bachelor of Music

Studienort, Standort
Rostock
Abschluss
Bachelor of Music
Abschlussgrad
Bachelor of Music
Regelstudienzeit
8 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Schlagzeug"?

Das Schlagzeug, auch Drumset, Drum Kit, Drums oder abgekürzt dr, ist eine Kombination verschiedener Schlaginstrumente.
Im Laufe der Geschichte etablierten sich abhängig vom Musikstil unterschiedliche Aufbauten des Schlagzeugs. Zur heutigen Standardform gehören Kleine Trommel (Snare Drum), Große Trommel (Bass Drum), meist mehrere Toms, eine Hi-Hat, verschiedene andere Becken und teilweise Kleinperkussion wie zum Beispiel ein Holzblock, Cowbell oder Schellenkranz. Diese Kombination kann vom jeweiligen Musiker individuell zusammengestellt, variiert und mit Hilfe von Stativen und Befestigungseinrichtungen seiner Spielweise entsprechend angeordnet werden.
Neben dem akustischen Schlagzeug existiert heute zudem ein elektronisches Pendant, siehe Elektronisches Schlagzeug.

Im allgemeinen Sprachgebrauch werden die Begriffe Schlagzeug und Drum Set synonym verwendet, akademisch ist das Schlagzeug jedoch ein Synonym für Schlagwerk, der Oberbegriff für sämtliche Schlag- und Perkussionsinstrumente innerhalb eines Sinfonieorchesters.
Schlagzeugnoten werden innerhalb der gängigen Notenschrift notiert. Zur Kennzeichnung dient der so genannte neutrale Notenschlüssel.

Die einzelnen Instrumente des Schlagzeug-Sets zählen entweder zu den Idiophonen („Selbstklinger“) oder zu den Membranophonen („Fellklinger“). Die Auswahl der Instrumente hängt vom musikalischen Kontext, der Stilistik und den Vorstellungen des Schlagzeugers ab. Die Größen der Trommeln und Becken werden in Zoll (Inch, 1 Zoll = 2,54 cm) angegeben. Auch wenn sich eine ganze Reihe von Standards durchgesetzt haben, erscheint die Vielfalt der mittlerweile auf dem Markt erhältlichen Größen nahezu unbegrenzt. Fast immer wird als Grundlage des Schlagzeugs eine Kombination aus folgenden Instrumenten verwendet.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Pädagogik, Erziehungswissenschaft
Schwerpunkt(e)
Diplomarbeit; Gehörbildung; Instrumentales Hauptfach; Kammermusik/Ensemble; Korrepetition; Lehrpraxis; Methodik; Neue Musik; Orchester; Psychologie

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.04.2019 - 12.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
jeweils 1. Mai für das Wintersemester und 1. Dezember für das Sommersemester (Musik, Lehramt Musik, Musikwissenschaft, Theaterpädagogik/Darstellendes Spiel); 01.03. bis 01.10. für das Sommersemester (Schauspiel)
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.01.2019 - 01.02.2019
Nachfrist: 15.02.2019
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Bewerbung jeweils bis 1. Mai für das Wintersemester und 1. Dezember für das Sommersemester (Musik, Lehramt Musik, Musikwissenschaft, Theaterpädagogik/Darstellendes Spiel); 01.03. bis 01.10. für das Sommersemester (Schauspiel).

Kontakt/Ansprechpartner

Studienberatung
Hausanschrift
Beim St.-Katharinenstift 8, 18055 Rostock
Telefon
0381 / 5108-220
Telefax
0381 / 5108-201
Verwaltungsleiter
Ansprechpartner
Frau Dörtje Peters
Telefon
0381 / 5108-220
Telefax
0381 / 5108-201

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.11.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung