Logo

Integrative StadtLand Entwicklung, Master

Integrative StadtLand Entwicklung, Master

Logo

Das Fernstudium Master Integrative StadtLand-Entwicklung ist ein berufsbegleitendes Studienangebot der Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design.

Städte und Regionen verändern sich ständig. Als Studierende sind Sie bereits heute oder zukünftig in diese Veränderungsprozesse einbezogen und Sie werden als Akteure befähigt interdisziplinäre Entwicklungen frühzeitig zu erkennen, die inhaltlichen Anforderungen zu formulieren, Strategien zu entwickeln und den Prozess zu steuern. Eine besondere Herausforderung stellen Prozesse der räumlichen Veränderung dar, bei denen rückläufige Entwicklungen gesteuert werden sollen: bei erheblichen Wohnungsleerständen, Niedergang von Wirtschaftsbereichen, sozial stigmatisierten Stadtteilen und Regionen.

Die Zielsetzung, eine Integrative Entwicklung für Städte, Dörfer und Regionen einzuleiten, Veränderungsprozesse frühzeitig zu erkennen und dies aus der Perspektive der Fachebenen zu kommunizieren, erfordert eine breit angelegte Ausbildung, die verschiedenste Interessen der StadtLand-Entwicklung thematisiert und die zu beteiligenden Partner identifiziert und einbezieht. Dies in einem Fern-Studiengang abzubilden, werden zehn Kompetenzfelder angeboten, die jeweils einen Grund- und einen Aufbaukurs beinhalten:

- Architektur und Baukultur
- Stadtentwicklung
- Regionalentwicklung, Regionalmanagement
- Geografie und geografische Informationssysteme
- Technische Infrastruktur und Kommunikation
- Kommunalpolitik und Verwaltungsstrukturen
- Wirtschaft
- Sozialwissenschaften und lokale Lebenskultur
- Moderation, Mediation und Kommunikationswissenschaften
- Kommunikationsdesign und Präsentation

Quelle: Wikipedia

  • Studienfeld(er)
    Raumplanung
  • Schwerpunkt(e)
    Landschafts- und Umweltplanung
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Wintertrimester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Um zum Fernstudium Master Integrative StadtLand-Entwicklung zugelassen zu werden, sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen: - erster akademischer Abschluss (Diplom oder Bachelor mit mindestens 180 Credits) in Studiengängen in mit dem Master vergleichbaren Studienrichtungen - mind. 2 Jahre qualifizierte Berufspraxis nach dem ersten akademischen Abschluss im artverwandten Bereich
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Studienbeiträge
2500.00 EUR / Semester
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
ja
  • Vorlesungszeit
    14.09.2021 - 15.01.2022
    Prüfungsabschnitt: 17.01.2022 bis 05.02.2022 (Fakultät für Ingenieurwissenschaften kann abweichen)
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.05.2021 - 15.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.05.2021 - 15.07.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.05.2021 - 15.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.05.2021 - 15.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021
Caroline Czepluch
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad