Hochschulkarte

Kultur der technisch-wissenschaftlichen Welt

Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig „Braunschweig TU Audimax“ von Igge - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Foto: „Braunschweig TU Audimax“ von Igge - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Kultur der technisch-wissenschaftlichen Welt, Master of Arts

Studienort, Standort
Braunschweig
Abschluss
Master of Arts
Abschlussgrad
Master of Arts
Zielgruppe
Bachelorabsolvent/inn/en der Fachrichtungen Anglistik, Germanistik, Geschichtswissenschaft, Philosophie oder eines anderen kulturwissenschaftlichen Studiengangs oder der Natur-, Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaften
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium; Teilzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was versteht man unter "Kultur der technisch-wissenschaftlichen Welt"?

Als Absolvent/in der Geisteswissenschaften erlangen Sie Basiskenntnisse und Vertrautheit mit den Argumentationsweisen in den Natur- und Technikwissenschaften.

Als Absolvent/in der technisch-naturwissenschaftlichen Fächer erwerben Sie zusätzlich Basiskompetenzen kulturwissenschaftlicher Art.

So schaffen Sie sich eine hervorragende Ausgangsposition für Berufsfelder, die Kenntnisse beider Kulturen voraussetzen.

Dieser deutschlandweit einmalige Studiengang eröffnet Ihnen viele Wahlmöglichkeiten bei der Ausgestaltung. Dafür sorgen Lehrangebote aus den Fächern

- Anglistik, Germanistik, Geschichte, Philosophie
- Architektur und Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Pharmaziegeschichte, Psychologie, Physik, Medienwissenschaften u.a.

Zwei Profilbildungen stehen zur Wahl:
- eine kulturwissenschaftliche Profilbildung mit einer Vertiefung in den Geisteswissenschaften
- eine kulturwissenschaftliche Profilbildung mit einer Vertiefung in den Technik- und Naturwissenschaften.

Der Masterabschluss ermöglicht eine wissenschaftliche Karriere durch eine Promotion zum Dr.phil. Ein Mentoring-Programm in Kooperation mit zahlreichen Institutionen in der Region eröffnet darüber hinaus weitere berufliche Perspektiven und gibt Ihnen zusätzliche Orientierung.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Kulturwissenschaft
Schwerpunkt(e)
1 Pflicht: Tradition und Innovation; Systeme, Ordnungen, Konflikte; 2.1 Geistes-kulturwissenschaftliche Vertiefung: Kulturtechniken; Fachkulturen; 2.2 Technisch-naturwissenschaftliche Vertiefung: Science and Technology Studies; Entdeckungen und Erfindungen

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Siehe die Zulassungsordnung dieses Studiengangs (über die unter "Kontakt" genannte Internetseite erreichbar)

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
08.04.2019 - 20.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.12.2018 - 15.01.2019
Evtl. abweichende Fristen sind bei den betreffenden Studiengängen angegeben. - Bei grundständigen Studiengängen endet die Frist für den Eingang der Online-Daten am 15.01.2019 um 24:00 Uhr, die zusätzlich erforderlichen schriftlichen Dokumente müssen bis zum 18.01.2019 bei der TU eingegangen sein.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.12.2018 - 01.04.2019
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
wird im schriftlichen Zulassungsbescheid angegeben
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
wie Bildungsinländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.12.2018 - 15.01.2019
evtl. abweichende Fristen sind bei den Studiengängen angegeben
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
wird im schriftlichen Zulassungsbescheid angegeben
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
divers; Auskunft: Tel. +49 (0)531/391-4321

Kontakt/Ansprechpartner

Technische Universität\ \ Fakultät für Geistes- und Erziehungswissenschaften\ \ Studiengangskoordination
Hausanschrift
Bienroder Weg 97, 38106 Braunschweig
Telefon
0531 / 391-8645
Telefax
0531 / 391-8603
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Markus Grebe

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.11.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung