Hochschulkarte

Applied Life Sciences

Hochschule Emden/Leer „Flug Emden 2010 132“ von Bin im Garten - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Hochschule Emden/Leer (Foto: „Flug Emden 2010 132“ von Bin im Garten - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Applied Life Sciences, Master

Studienort, Standort
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Engineering
Regelstudienzeit
3 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Das Studium wird in Kooperation mit der Universität Oldenburg und anderen Partnern angeboten.

Was sind "Applied Life Sciences"?

Mit dem Studiengang bilden wir qualifizierte Fachleute in den Themen Analytik, (Bio-)verfahrenstechnik, sowie Energie und Umwelt aus. Der Studiengang führt in 3 Semestern zum Master of Engineering (M.Eng.). Diese Master sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt.

Das Studium legt zunächst die analytischen sowie die verfahrens- und bioverfahrenstechnischen Grundlagen. Im weiteren Verlauf des Studiums und in der Master-Thesis (im 3. Semester) erfolgt die Spezialisierung entweder in der Angewandten Analytik oder der Verfahrenstechnik/Bioverfahrenstechnik.
Der verpflichtende Anteil an Modulen ist dabei relativ gering. Dies bietet den Studierenden die Möglichkeit, Module aus dem umfangreichen Wahlpflichtkatalog auszuwählen und so individuelle Schwerpunkte zu verfolgen und ein eigenständiges Profil zu entwickeln.
Das Studium findet in Kooperation mit der Universität Oldenburg statt. Einige der Vorlesungen werden in englischer Sprache gehalten.

Quelle: Hochschule Emden/Leer vom 19.12.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Biotechnologie; Verfahrenstechnik
Schwerpunkt(e)
Angewandte Analytik; Bioanalytik; Innenraumanalytik; Lebensmittelanalytik; Nachhaltige Verfahrensentwicklung und Biotechnologie; Umweltanalytik

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Die Zugangsvoraussetzung erfüllt, wer einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss (Bachelor oder Diplom) in den Studiengängen Chemietechnik, Umwelttechnik, Biotechnologie, Bioinformatik, Sustainable Energy Systems (Energieeffizienz) oder einem verwandten Studiengang erworben hat.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
04.03.2019 - 14.06.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gem. Zul.-Bescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Master Industrial Informatics" : 11.12.2018 Master "Technical Management": 30.09.2018
Einschreibefrist für die Rückmeldung
15.12.2018 - 05.01.2019
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gem. Zul.-Bescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Hochschule Emden/Leer\ \ Fachbereich Technik\ \ Abteilung Naturwissenschaftliche Technik
Hausanschrift
Constantiaplatz 4, 26723 Emden
Telefon
04921 / 807 1579
Telefax
04921 / 807 1539
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr. Gottfried Walker

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.01.2019

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung