Niedersachsen

Göttingen

Von Daniel Schwen - Eigenes Werk, CC BY-SA 2.5, Link Foto: Von Daniel Schwen - Eigenes Werk, CC BY-SA 2.5, Link

Göttingen

Göttingen ist eine Universitätsstadt in Südniedersachsen. Mit einem Anteil von rund 20 Prozent Studenten an der Bevölkerung ist das städtische Leben stark vom Bildungs- und Forschungsbetrieb der Georg-August-Universität, der ältesten und größten Universität Niedersachsens, und zweier weiterer Hochschulen geprägt.

Das erstmals 953 als Gutingi urkundlich erwähnte Dorf am Fluss Leine erlangte um 1230 die Stadtrechte. Göttingen wurde 1964 zur Großstadt und ist heute eines der neun Oberzentren von Niedersachsen. Die Kreisstadt und größte Stadt des Landkreises Göttingen wurde 1964 als bis dahin kreisfreie Stadt durch das vom Niedersächsischen Landtag verabschiedete Göttingen-Gesetz in den gleichnamigen Landkreis integriert, jedoch weiterhin den kreisfreien Städten gleichgesetzt.

Göttingen liegt im Süden der Europäischen Metropolregion (EMR) Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg.

Quelle: Wikipedia

Wissenswertes

Bundesland Niedersachsen
Koordinaten 51.54° N, 9.92° O
Einwohner 116.650 (Stand: 31.12.2012)
Bevölkerungsdichte 998 Einwohner je km²
Homepage www.goettingen.de
Facebook www.facebook.com/pages/G%C3%B6ttingen/74361158012
Verkehrsverbund GOEVB

TK-Geschäftsstelle

Göttingen-Campus

Uni-Zentralmensa
Pl d Göttinger Sieben 4
37073 Göttingen


Telefon: 0049 (0)551 531 49 42

Montag: 11.00 - 15.00 Uhr
Dienstag: 11.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch: 11.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag: 11.00 - 15.00 Uhr
Freitag: 09.00 - 13.00 Uhr

Studentenwerk

Studentenwerk Göttingen

Stiftung des öffentlichen Rechts
Platz der Göttinger Sieben 4
37073 Göttingen


Telefon: 0049 (0)551 39-5101
Telefax: 0049 (0)551 39-51 86
Web: studentenwerk-goettingen.de

Hochschulstädte in der Nähe

Top-Events

Veranstaltung

Datum

Tickets

Sa, 23.09.2017
20:00

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung