Logo

Frankreich- und Frankophoniestudien/Französisch, Bachelor (2-Fächer)

Frankreich- und Frankophoniestudien/Französisch, Bachelor (2-Fächer)

Logo

Französisch ist eine Weltsprache mit derzeit rund 270 Millionen Sprecherinnen und Sprecher, die nicht nur in der EU, sondern weltweit große Bedeutung hat. Wenn Sie Interesse an der französischen Sprache, Literatur und Kultur haben, von der mittelalterlichen Chanson de Roland bis zu den digitalen Medien, studieren Sie bei uns: Werden Sie Spezialistin oder Spezialist für die Kulturen der französischsprachigen Länder und Regionen. Erkunden Sie zum Beispiel, warum Albert Camus’ Sisyphos ein glücklicher Mensch ist, oder erfahren Sie mehr über das faszinierende Zusammenwirken kultureller Einflüsse in der Karibik oder in Afrika.

In Ihrem Französisch-Studium erwerben Sie vielfältige Kompetenzen:
• Sprachkompetenz (Niveau C1 GER)
• interkulturelle Kompetenz
• Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten
• historische Perspektiven auf sprachliche, literarische und kulturelle Entwicklungen
• regionale und landesspezifische Kenntnisse
• analytische Fähigkeiten
• Schlüsselkompetenzen in der Kommunikation, Recherche und Informationsbearbeitung
• Kenntnisse über den Fremdsprachenunterricht des Französischen

Das Studium besteht aus Basis- und Aufbaumodulen in den Teilbereichen Sprachpraxis, Sprach-, Literatur- und Landeswissenschaft sowie aus einem Modul im Bereich der Vermittlungskompetenz. Die Module setzen sich aus einzelnen Lehrveranstaltungen zusammen, für die jeweils eine bestimmte Anzahl an Credits vorgesehen ist. Diese Credits bilden den Arbeitsaufwand für die einzelnen Lehrveranstaltungen ab und werden unabhängig von der Note vergeben.

Quelle: Georg-August-Universität Göttingen vom 28.05.2019

  • Studienfeld(er)
    Französisch
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Sprachkenntnisse (Schulnoten, DELF, Sprachorientierungstest)
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach
    • in Verbindung mit dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Zugangsbedingungen
Zur Klärung Ihrer Studienmöglichkeiten und zu Fragen der Studienentscheidung setzen Sie sich bitte mit den Mitarbeiterinnen der Zentralen Studienberatung in Verbindung. Kontakt über InfoLine: Tel.: 0551 / 39-113 Mail: [email protected] Öffnungszeiten: Mo-Do 9-16 Uhr, Fr 9-13 Uhr
Vorbereitende Kursangebote
Ja
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
  • Vorlesungszeit
    02.11.2020 - 12.02.2021
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.06.2020 - 20.08.2020
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.06.2020 - 30.09.2020
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.06.2020 - 20.08.2020
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.06.2020 - 20.08.2020
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Tobias Gorr
Marcus Negenborn
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad