Hochschulkarte

Intercultural Theology

Georg-August-Universität Göttingen Frank Stefan Kimmel Georg-August-Universität Göttingen (Foto: Frank Stefan Kimmel)

Intercultural Theology, Master

Studienort, Standort
Göttingen
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Magister Artium
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium; Internationaler Studiengang
Hauptunterrichtssprache
Englisch
Anmerkungen zum Studiengang
Kooperationsstudiengang der Universität Göttingen mit der Fachhochschule für Interkulturelle Theologie (FIT) Hermannsburg. Bewerbung und Immatrikulation an der Universität Göttingen.

Nachweis von englischen Sprachkenntnissen erforderlich; IELTS mindestens 6 Punkte; TOEFL iBT mindestens 80 Punkte

Was ist "Intercultural Theology"?

Ziel des Masterstudiengangs Intercultural Theology ist, die Absolventinnen und Absolventen zu vertiefter wissenschaftlicher Arbeit im Blick auf eine theologisch verantwortete Praxis innerhalb interkultureller und interreligiöser Kommunikations- und Bildungsprozesse zu befähigen. Diesem Ziel entsprechend vermittelt der Studiengang Kenntnisse über Strukturelemente, Formen und Transformationsprozesse der christlichen Botschaft in unterschiedlichen kulturellen Kontexten. Er befähigt Studierende zu Analyse und Verständnis des trans- und interkulturellen Charakters und der Vielfalt der kulturellen Gestalten des Christentums. Er leitet an zur verantwortlichen kontextuellen Kommunikation des Evangeliums und zur Reflexion der Interaktion von Christinnen und Christen mit Menschen anderen Glaubens, ebenso zur Analyse der theologischen, sozialen, politischen und ökonomischen Bedingungen (inter-)kultureller Transformationsprozesse.

Sowohl die internationale Zusammensetzung der Studierenden, wie auch ein verpflichtender Auslandsaufenthalt an einer Partnerhochschule konkretisieren durchgängig den interkulturellen Bildungsprozess und fördern Kommunikations- und Wahrnehmungsfähigkeit innerhalb des Kontextes. Die Ausrichtung auf ein konkretes Projekt während des Auslandsaufenthaltes setzt einen Schwerpunkt auf die Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Neben Veranstaltungen zur interkulturellen und kontextuellen Theologie werden grundlegende Kenntnisse in interkultureller Kommunikation vermittelt. Studierende sind verpflichtet, Grundkenntnisse der deutschen Sprache zu erlernen. Veranstaltungen zu den sprachlichen Grundlagen der christlichen Überlieferung können optional belegt werden.

Der Studiengang wird in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule für Interkulturelle Theologie in Hermannsburg und mit Partnerhochschulen unter anderem in Indien, Äthiopien, Korea, Japan, Ghana, Libanon, Armenien, Estland, Indonesien, Tansania, China und Weißrussland angeboten.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Interkulturelle Studien; Theologie
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
09.04.2018 - 13.07.2018
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2018 - 15.07.2018
Master- und Ph.D.-Studiengänge: Bewerbungsfristen beim jeweiligen Studiengang unter http://www.uni-goettingen.de/de/3811.html
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Sommersemester: bis 31. März Wintersemester: bis 30. September
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Sommersemester: 1. Dezember - 31. März (Für Nicht-EU-Ausländer: 1. Februar - 15. April) Wintersemester: 1. Juni - 30. September (Für Nicht-EU-Ausländer bis 15. Oktober)
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Sommersemester: 01. Dezember - 15. Januar Wintersemester: 01. Juni -15. Juli
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Sommersemester: Zulassungsbeschränkte bis 31. Oktober, zulassungsfreie bis 31. März Wintersemester: Zulassungsbeschränkte bis 30. April; zulassungsfreie bis 30. September
Einschreibefrist für die Rückmeldung
zum Sommersemester: 1. Dezember - 31. Januar; zum Wintersemester: 1. Juni - 31. Juli
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Sommersemester: 1. Dezember - 31. März Wintersemester: 1. Juni - 30. September
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Georg-August-Universität Göttingen\ \ Theologische Fakultät\ \ Intercultural Theology
Hausanschrift
Platz der Göttinger Sieben 2, 37073 Göttingen
Telefon
0551 / 397172
Telefax
0551 / 397488
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Zentrale Studienberatung
Hausanschrift
Wilhelmsplatz 4, 37073 Göttingen
Telefon
0551 / 39-113
Telefax
0551 / 39-7387
Leiter
Ansprechpartner
Herr Rainer Schultz
Telefon
0551 / 39-113
Telefax
0551 / 39-7387

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.11.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung