Hochschulkarte

Dirigieren

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover „Musikhochschule Hannover Seite Herbst 2011“ von Axel Hindemith - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons. Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (Foto: „Musikhochschule Hannover Seite Herbst 2011“ von Axel Hindemith - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons.)

Dirigieren, Bachelor

Studienort, Standort
Hannover
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Music
Regelstudienzeit
8 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Dirigieren"?

Das Dirigieren ist eine Orientierungs-, Koordinierungs- und Gestaltungshilfe für die ausführenden Musiker eines Orchesters oder Chors oder eines anderen musizierenden Ensembles. Es wird hauptsächlich durch Handbewegungen des Dirigenten ausgeführt und erfüllt mehrere Funktionen: Es koordiniert die Musiker am Beginn und am Ende des Stücks sowie beim Einhalten des Takts, ferner werden ihre Einsätze angezeigt und der Dirigent beeinflusst fortlaufend die musikalische Gestaltung.
Das Dirigieren ist bestimmten historisch entwickelten Regeln und Techniken unterworfen. Der Takt wird durch Schlagfiguren angezeigt, die musikalische Gestaltung (z. B. Dynamik und Artikulation) durch weniger standardisierte Ausdrucksformen. Traditionsgemäß hält die rechte Hand des Dirigenten den Taktstock und führt die Schlagfiguren aus. Die gestische Vermittlung der musikalischen Gestaltung wird vor allem von der linken Hand übernommen.
Während der Begriff Dirigieren sich eher auf den Vorgang und das Handwerk bezieht, bezeichnen die Begriffe Dirigat und musikalische Leitung (oder einfach Leitung) eher das Dirigieren einer kompletten Aufführung. Mit der musikalischen Leitung kann darüber hinaus auch die langfristige Leitung des Ensembles gemeint sein, einschließlich der Planungen und der Probenarbeit.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Dirigieren
Schwerpunkt(e)
Chordirigieren; Orchesterdirigieren

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.10.2018 - 15.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
06.02.2018 - 15.04.2018
Studienbeginn nur zum Wintersemester möglich
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
entfällt
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Studienbeginn nur zum Wintersemester; gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
06.02.2018 - 15.04.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
06.02.2018 - 15.04.2018
Einschreibefrist für die Rückmeldung
03.06.2018 - 30.06.2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Für die Aufnahme ist das Bestehen einer Aufnahmeprüfung obligatorisch. Nähere Informationen zu Terminen und Fristen der einzelnen Aufnahmeprüfungen finden Sie unter www.hmtm-hannover.de

Kontakt/Ansprechpartner

Studierendenverwaltung
Hausanschrift
Emmichplatz 1, 30175 Hannover
Telefon
0511 / 3100 7223
Telefax
0511 / 3100 7200
Internetseite

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung