Hochschulkarte

Universität Hildesheim

Internationale Kommunikation und Übersetzen, Bachelor

Studienort, Standort
Hildesheim
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Sprachen
Französisch; Spanisch; Englisch
Anmerkungen zum Studiengang
Studienvarianten
\

Der Studiengang kann mit zwei Fremdsprachen (Variante A), oder mit einer Fremdsprache (Variante B) studiert werden. Weitere Informationen unter Aufbau des Studiums auf der Seite des Studiengangs.
\

Studiengangsprofil
\

Der Bachelorstudiengang Internationale Kommunikation und Übersetzen (B.A.) richtet sich an Studieninteressierte, die neben der Begeisterung für Sprachen, Texte und verschiedenste Kulturen auch ein Interesse für neue Technologien und Medien mitbringen. In sechs Semestern erlangen Sie grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten für eine Tätigkeit im Bereich der internationalen Kommunikation. Im Mittelpunkt stehen dabei die Grundlagen des professionellen Übersetzens, d. h., Sie beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit Texten unterschiedlicher Sprachen und Kulturen. Neben der Grundsprache Deutsch wählen Sie zwei weitere Sprachen ? das Angebot umfasst Englisch, Französisch und Spanisch. Dabei setzen Sie sich sowohl praxisbezogen als auch auf wissenschaftlicher Grundlage mit den jeweiligen Sprach- und Kulturbereichen auseinander. So belegen Sie beispielsweise Lehrveranstaltungen zur Sprachwissenschaft und erlangen parallel in Übungen praktische Fertigkeiten im Bereich des Übersetzens und der Textproduktion.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Übersetzen
Schwerpunkt(e)
Betriebswirtschaftslehre; Community Interpreting; Fachkommunikation; Grundlagen der Sprach- und Übersetzungswissenschaft; Interkulturelle Kommunikation; Kommunikation in Organisationen; Kultur-, Text und Übersetzungskompetenz; Medienwissenschaft; Sprache und Kultur; Sprachkompetenz

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.10.2018 - 08.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2018 - 15.07.2018
Bachelorstudiengänge*: AMI, EAL, ERZ, KS, KUP, PSFB, PKM, PSY, SOP, SGuL, SK, UWS: 15. Juli 2018 Masterstudiengänge*: IDKM, KV, LS: 2. Mai 2018 SSGLL, SuT: 31. August 2018 DAZ/DAF, ERZ, IIM-SWIKK, IIM-IW, MuM, PKi, PSY, SOP, UNN: 15. Juli 2018 *Ausschlussfristen
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.06.2018 - 01.09.2018
Masterstudiengänge: SuT: 15. Juli 2018
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
15.06.2018 - 01.08.2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
KS, SK, Lehramt (Fächer: Kunst und Musik): 15. April 2018 SGuL, Lehramt (Fach: Sport): 15. Mai 2018 KUP: 22. April 2018

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung (ZSB)
Hausanschrift
Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim
Telefon
05121 / 883 55555
Telefax
05121 /
Sonstiges Leitungsmitglied
Ansprechpartner
Frau Arite Heuck-Richter
Telefon
05121 / 883 92202
Telefax
05121 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 14.04.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung