Hochschulkarte

Universität Hildesheim

Internationales Informationsmanagement, Bachelor

Studienort, Standort
Hildesheim
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium; Internationaler Studiengang
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Sprachen
Englisch; Französisch; Spanisch
Anmerkungen zum Studiengang
Sie begeistern sich für »fremde« Kulturen und haben Lust darauf, sich intensiv mit Sprache(n) zu beschäftigen? Sie interessieren sich für moderne Informations- und Kommunikationstechnologie und wollen diese mitgestalten? Dann können Sie diese Interessen im Bachelorstudiengang Internationales Informationsmanagement (B.A.) miteinander verknüpfen.
\

Internationales Informationsmanagement verbindet zwei Eigenarten der modernen Arbeits- und Lebenswelt: die immer intensiver werdende globale Verflechtung und eine exponentiell anwachsende Menge an Information. Der Studiengang macht es sich zur Aufgabe, Fragen der interkulturellen Kommunikation aus sprachwissenschaftlicher Perspektive einerseits und mehrsprachige Informations- und Kommunikationsprozesse aus informationswissenschaftlicher Perspektive andererseits zu analysieren. Im Mittelpunkt steht dabei der Mensch mit seinen Bedürfnissen und Fähigkeiten.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Informationswissenschaft; Kommunikationswissenschaft
Schwerpunkt(e)
Angewandte Sprachwissenschaft; Information Retrieval; Informationswissenschaft; Interkulturelle Kommunikation; Kulturwissenschaft; maschinelle Sprachverarbeitung; Mensch-Maschine-Interaktion; Sprachliches Handeln

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung

Internationalität

Internationaler Doppelabschluss möglich
Ja
Partnerhochschule, Staat
Universität Nowgorod, Welikij Nowgorod, Russische Föderation
Abschlussgrad
Deutsch-russischer Doppelabschluss Interkulturelle Kommunikation: deutsch-russische Beziehungen (B.A.)

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.10.2018 - 08.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2018 - 15.07.2018
Bachelorstudiengänge*: AMI, EAL, ERZ, KS, KUP, PSFB, PKM, PSY, SOP, SGuL, SK, UWS: 15. Juli 2018 Masterstudiengänge*: IDKM, KV, LS: 2. Mai 2018 SSGLL, SuT: 31. August 2018 DAZ/DAF, ERZ, IIM-SWIKK, IIM-IW, MuM, PKi, PSY, SOP, UNN: 15. Juli 2018 *Ausschlussfristen
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.06.2018 - 01.09.2018
Masterstudiengänge: SuT: 15. Juli 2018
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
15.06.2018 - 01.08.2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
KS, SK, Lehramt (Fächer: Kunst und Musik): 15. April 2018 SGuL, Lehramt (Fach: Sport): 15. Mai 2018 KUP: 22. April 2018

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung (ZSB)
Hausanschrift
Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim
Telefon
05121 / 883 55555
Telefax
05121 /
Sonstiges Leitungsmitglied
Ansprechpartner
Frau Arite Heuck-Richter
Telefon
05121 / 883 92202
Telefax
05121 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 14.04.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung