Hochschulkarte

Leuphana Universität Lüneburg

Leuphana Universität Lüneburg Von San Andreas - Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, Link Leuphana Universität Lüneburg (Foto: Von San Andreas - Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, Link)

Nachhaltigkeitsrecht - Energie, Ressourcen, Umwelt, Master of Laws

Studienort, Standort
Lüneburg
Abschluss
Master of Laws
Abschlussgrad
Master of Laws
Zielgruppe
Der Nachhaltigkeitsrecht ? Energie, Ressourcen, Umwelt LL.M. richtet sich an Akademikerinnen und Akademiker aller Altersgruppen, die ihre berufliche Stellung durch eine gezielte Qualifizierung im Umweltrecht aufwerten wollen. Der Master eignet sich sowohl für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte als auch für Mitarbeitende in Behörden oder Unternehmen, in denen Kenntnisse im Umwelt-, Energie- und Ressourcenschutzrecht für den Erfolg im Wettbewerb notwendig sind. Auch für Referendarinnen und Referendare kann der Studiengang eine attraktive Möglichkeit darstellen, sich parallel zum Referendariat gezielt im Nachhaltigkeitsrecht weiterzubilden.
Regelstudienzeit
3 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
weiterbildend
Studienformen
Berufsbegleitend
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Vereinzelt Veranstaltungen auf englisch

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Naturschutz, Umweltschutz; Rechtswissenschaft, Jura
Schwerpunkt(e)
Energierecht; Ressourcenschutzrecht; Technik; Umweltrecht; Ökologie; Ökonomie

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
1) Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (mind. 1. Staatsexamen), des Wirtschaftsrechts, der Wirtschafts- oder Umweltwissenschaften, VWL, BWL, des Ingenieurwesens oder eines anderen fachnahen Studiengangs, sofern in diesem gleichwertige Qualifikationen im Bereich Recht nachgewiesen werden können.



2) Mindestens einjährige Berufserfahrung, die in der Regel nach dem ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss erworben wurde.



3) Nachweis grundlegender Englischkenntnisse durch eine Abschlussnote von mindestens 3,0 in der Hochschulzugangsberechtigung. Auf Antrag können anerkannt werden: (a) ein englischsprachiges Telefoninterview, (b) ein mindestens 3-monatiger dokumentierter Aufenthalt im englischsprachigen Ausland oder (c) eine englischsprachige Publikation in einem anerkannten Wissenschaftsmedium.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
Für den berufsbegleitenden Nachhaltigkeitsrecht LL.M. fallen insgesamt 6960 Euro Studienbeiträge an zzgl. Semestergebühren.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
17.10.2016 - 03.02.2017
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Für alle Studienprogramme der Leuphana gelten örtliche Zulassungsbeschränkungen.
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Informationen dazu gibt es unter www.leuphana.de/studierendenservice
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Informationen dazu gibt es unter www.leuphana.de/studierendenservice
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Studiengangskoordinatorin Marcus Steffens
Hausanschrift
Universitätsallee 1, 21335 Lüneburg
Telefon
04131 / 677-1304
Telefax
04131 /
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Marcus Steffens

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 12.10.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung