Hochschulkarte

Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg „Oldenburg Luftaufnahme PD 055“ von Bin im Garten - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Foto: „Oldenburg Luftaufnahme PD 055“ von Bin im Garten - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft, Bachelor of Arts

Studienort, Standort
Oldenburg
Abschluss
Bachelor of Arts
Abschlussgrad
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Die Immatrikulation erfolgt ins 3. Fachsemester.

Eine Bewerbung ist nur zum Wintersemester möglich.

Was ist "Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft"?

Angesichts der demografischen Entwicklung ist eine erhebliche migrationspädagogische Spezifizierung im Bereich pädagogischer Handlungsfelder zu erwarten. Die Studienziele orientieren sich mit ihren Angeboten an den aktuellen und den zukünftig zu erwartenden Anforderungen an Beschäftigte in den Praxis- und Handlungsfeldern von Sozialpädagogik (Erziehung, Familienhilfe und Sozialberatung, Bildungsarbeit und Jugendarbeit, Migrationsarbeit und Schulsozialarbeit). Weitere Arbeitsfelder bieten kulturelle Einrichtungen und beratende Tätigkeiten zur beruflichen Orientierung und Arbeitsmarktintegration.

Die Gesamtheit der vorgesehenen Angebote und Studien- und Prüfungsleistungen befähigen die Studierenden, selbstständig und auf wissenschaftlicher Grundlage zu Problemen, Herausforderungen und Potentialen von Erziehungs-, Bildungs- und Bewältigungsverhältnissen zu arbeiten und in ihren Reflexionen sowohl auf die erziehungswissenschaftlichen und sozialpädagogischen Fachdebatten Bezug zu nehmen als auch in diese Fachdebatten einzugreifen.

Weiterhin wird die Kompetenz vermittelt, einen fachlich begründeten Beitrag zur Analyse und zum Abbau von Zugangs- und Kommunikationsbarrieren in der Migrationsgesellschaft zu leisten. Darüber hinaus wird die Kompetenz weiterentwickelt, unterstützt und fachlich angeregt, internationale Vergleiche durchzuführen und zu reflektieren.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Ausländerpädagogik; Bildungswissenschaften; Pädagogik, Erziehungswissenschaft
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
- Kompetenzen laut Zugangsordnung

- Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens

- Fremdsprachliche Kenntnisse in einer für aktuelle Migrationsprozesse relevanten Sprache mindestens auf dem Niveau C2 des Europäischen Referenzrahmens
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.04.2019 - 12.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.12.2018 - 15.01.2019
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.12.2018 - 15.04.2019
Master-Studiengänge: 15.12.2018 bis 31.03.2019 Berufsbegleitende Studiengänge: Bachelor: 15.12.2018 bis 15.02.2019
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Zulassungsbeschränkte Studiengänge bis 15.01.2019 Zulassungsfreie Studiengänge bis 15.04.2019 Informationen unter: www.uol.de/studium/bewerben-einschreiben/internationale-studierende Achtung: Studieninteressierte mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung bewerben sich bitte über uni-assist.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
15.01.2019 - 15.02.2019
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
ggf. individuelle Zugangsordnung des Studiengangs unter: www.uol.de/studium/studienangebot/

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studien- und Karriereberatung
Hausanschrift
Ammerländer Heerstraße 114-118, 26129 Oldenburg
Telefon
0441 / 798-2728
Telefax
0441 / 798-2518
Leiter
Ansprechpartner
Frau Stephanie Kessens
Telefon
0441 / 798-2728
Telefax
0441 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.11.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung