Hochschulkarte

Universität Osnabrück

Universität Osnabrück „Osnabrueck-Uni-31-2-Informatik“ von User:Kolossos - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Universität Osnabrück (Foto: „Osnabrueck-Uni-31-2-Informatik“ von User:Kolossos - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Wirtschaftsrecht, Bachelor

Studienort, Standort
Osnabrück
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Laws
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Sprachen
Englisch
Anmerkungen zum Studiengang
Im Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht kann ein erster berufsqualifizierender Abschluss erlangt werden, der einen unmittelbaren Einstieg in das Berufsleben oder die Aufnahme eines Masterstudiums ermöglicht. Nachfrage besteht insbesondere im Bereich der rechts- und wirtschaftsberatenden Berufe, zum Beispiel der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung. Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudienganges können nach einigen Jahren praktischer Erfahrung das Steuerberater- oder Wirtschaftsprüfungsexamen ablegen und sich selbstständig machen. Daneben kommen Tätigkeiten in der Versicherungs- und Kreditwirtschaft oder im betrieblichen Personalwesen sowie der öffentlichen Verwaltung in Betracht.
\

Der Bachelorabschluss eröffnet den Zugang zum Masterstudium, so u. a. grundsätzlich zum Masterstudium der ?Steuerwissenschaften? an der Universität Osnabrück.
\

Der Studiengang gliedert sich in zwei Ausbildungsabschnitte. Nach dem zweijährigen Grundlagenbereich erfolgt im dritten Studienjahr eine Spezialisierung in einem der vier Profilbereiche (Steuern, Arbeit und Personal, Unternehmen und Banken, Öffentliche Verwaltung) für ein berufspraktisches Gebiet.
\

Möglich ist, das sechssemestrige Studium um einen Studienaufenthalt im Ausland zu ergänzen.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Wirtschaftsrecht
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung
Eine Hochschulzugangsberechtigung in der entsprechenden Fachrichtung aufgrund beruflicher Vorbildung besitzt in Niedersachsen, wer eine mind. 3-jährige Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf abgeschlossen UND diesen Beruf mind. 3 Jahre lang ausgeübt hat (§ 18 Abs. 4 NHG).
Kontakt Studieren ohne schulische HZB
Hausanschrift
Neuer Graben 27, 49074 Osnabrück
Telefon
0541 / 9694146
Telefax
0541 / 9694850
Ansprechpartner
Renate Meyer

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
16.10.2017 - 03.02.2018
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2017 - 15.07.2017
im Online-Verfahren
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.08.2017 - 30.09.2017
im Online-Verfahren
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gem. Zul.-Bescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.07.2017 - 31.07.2017
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gem. Zul.-Bescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung (ZSB)
Hausanschrift
Neuer Graben 27, 49074 Osnabrück
Telefon
0541 / 969-4999
Telefax
0541 / 969-4792
Internetseite
Leiter
Ansprechpartner
Frau Anja Siemer
Telefon
0541 / 969-4259
Telefax
0541 / 969-4792

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 27.08.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung