Hochschulkarte

Universität Osnabrück

Universität Osnabrück „Osnabrueck-Uni-31-2-Informatik“ von User:Kolossos - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Universität Osnabrück (Foto: „Osnabrueck-Uni-31-2-Informatik“ von User:Kolossos - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Kunst und Kommunikation, Master

Studienort, Standort
Osnabrück
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Im Studium werden Kunst und künstlerische Praxis im öffentlichen Raum untersucht und in Beziehung zu gesellschaftlichen Handlungsfeldern gesetzt. Ausgehend von einer fachbezogenen wissenschaftlich-künstlerischen Auseinandersetzung bietet der Master-Studiengang mit drei Profilbereichen spezifische Schwerpunktsetzungen in unterschiedlichen Praxisfeldern. So werden im ersten Profilbereich der außerschulischen Kultur- und Bildungsarbeit Bezüge zu kulturpädagogischen Praxisfeldern (z. B. Kindertagesstätten, Kunstschulen, offener Ganztag) hergestellt. Der zweite Bereich der Vermittlung von Kunst und Medien orientiert sich an kunstvermittelnden Institutionen (z. B. Museen, Galerien, Kultureinrichtungen). Die künstlerische Kommunikation im gesellschaftlichen Kontext bildet den dritten Profilbereich, der an gesellschaftlich relevante Handlungsbereiche, wie z. B. Stadtentwicklungsprojekte, Gesundheitswesen oder Entwicklungshilfe, anschließt.

Der Masterabschluss

eröffnet die Möglichkeit zur Promotion und bei entsprechender Studiengangsplanung/Vorliegen der jeweiligen Voraussetzungen den Zugang zu etwaigen Promotionsstudiengängen.

Der Abschluss

qualifiziert für ein breites Beschäftigungsspektrum, z. B. in Kindertagesstätten, Kunstschulen, kunstvermittelnden Institutionen, Museen, Galerien, Kultureinrichtungen, für Stadtentwicklungsprojekte, im Gesundheitswesen oder in der Entwicklungshilfe.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Kunstwissenschaft
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Bachelorabschluss oder gleichwertiger Abschluss in einem Studiengang Kunst oder Kunstpädagogik
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
16.10.2017 - 03.02.2018
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2017 - 15.07.2017
im Online-Verfahren
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.08.2017 - 30.09.2017
im Online-Verfahren
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gem. Zul.-Bescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.07.2017 - 31.07.2017
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gem. Zul.-Bescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Universität Osnabrück, Fachbereich Kultur- und Geowissenschaften
Hausanschrift
Seminarstraße 33, 49074 Osnabrück
Telefon
0541 / 969 4169
Telefax
0541 /
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr. Andreas Brenne

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 12.10.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung