Der Bachelor-Studiengang Interdisziplinäre Indienstudien vermittelt gründliche Fach- und landeskundliche Kenntnisse, die für eine wissenschaftliche Weiterqualifikation in einem Masterstudiengang und für den Übergang in die Berufspraxis notwendig sind. Sie erwerben die Fähigkeit, die zentralen Zusammenhänge des Fachs zu erfassen und grundlegende wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse anzuwenden. In diesem Mono-Bachelorstudiengang sind die Lehrveranstaltungen vor allem auf das moderne Indien ausgerichtet. Sie lernen, zentrale Problemstellungen des Fachs zu erfassen und eigenständig Fragestellungen im Bereich der Interdisziplinären Indienstudien zu entwickeln. Dabei werden Sie mit den wissenschaftlichen Methoden und Erkenntnisse des Fachgebiets vertraut.

Inhaltliche Schwerpunkte
Neben fachlichen Grundlagen in den Interdisziplinären Indienstudien erwerben Sie durch die Wahl von bis zwei der folgenden Schwerpunkte vertiefte Kenntnisse des Faches:
• Staat & Demokratie
• Entwicklungsökonomie Indiens
• Moderne indische Geschichte
• Religionen im modernen Indien
• Kultur und Gesellschaft des modernen Indien

Quelle: Georg-August-Universität Göttingen vom 06.11.2018

  • Studienfeld(er)
    Asienstudien; Indologie; Soziologie, Sozialwissenschaft
  • Schwerpunkt(e)
    Auslandsstudium; Entwicklungsökonomie Indiens; Ethnologie des öffentlichen Gesundheitswesen (Regionalschwerpunkt Südasien); Gesellschaft und Kultur des modernen Indiens; Indische Religionen; Moderne indische Geschichte; Moderne indische Sprachen; Sozialwissenschaften; Staat und Demokratie im modernen Indien
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach
    • in Verbindung mit dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Zugangsbedingungen
Zur Klärung Ihrer Studienmöglichkeiten und zu Fragen der Studienentscheidung setzen Sie sich bitte mit den Mitarbeiterinnen der Zentralen Studienberatung in Verbindung. Kontakt über InfoLine: Tel.: 0551 / 39-113 Mail: [email protected] Öffnungszeiten: Mo-Do 9-16 Uhr, Fr 9-13 Uhr
Vorbereitende Kursangebote
Ja
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
  • Vorlesungszeit
    02.11.2020 - 12.02.2021
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.06.2020 - 20.08.2020
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.06.2020 - 30.09.2020
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.06.2020 - 20.08.2020
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.06.2020 - 20.08.2020
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021

Ad