Hochschulkarte

Computational Methods in Engineering

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover LUH Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Foto: LUH)

Computational Methods in Engineering, Master of Science

Studienort, Standort
Hannover
Abschluss
Master of Science
Abschlussgrad
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Sprachen
Englisch

Was sind "Computational Methods in Engineering"?

Computergestützte Planungs- und Berechnungsverfahren sind aus den Ingenieurwissenschaften nicht mehr wegzudenken. In der Biomedizintechnik tragen sie zur Weiterentwicklung der Diagnostik und deren Möglichkeiten zur Beurteilung von Krankheitsbildern bei. Bei der Entwicklung von Fahrzeugnavigationssystemen machen sie die Aufbereitung von Daten zur Routenplanung, Lokalisierung und Führung von Fahrzeugen möglich. Die computergestützte Simulation ermöglichte nicht nur den Bau des höchsten Gebäudes der Welt, sondern sie verbessert auch seine Energieeffizienz. So sind Programme zur Modellierung und Simulation in vielen Bereichen zu unverzichtbaren Planungs- und Analysemethoden geworden.

Das Masterstudium Computational Methods in Engineering an der Leibniz Universität Hannover ist interdisziplinär ausgerichtet. Weiterführende Kenntnisse der Mathematik, Informatik und Mechanik sollen die Absolventen in die Lage versetzen, in unterschiedlichsten Arbeitsfeldern Problemstellungen zu lösen. Die Unterrichtssprache ist Englisch, Wahlmodule in deutscher Sprache werden angeboten.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Informationstechnik; Ingenieurinformatik; Kommunikationstechnik
Schwerpunkt(e)
Informatik; Mathematik; Mechanik; Modellierung; Simulation

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Ein Bachelor- oder ein gleichwertiger Abschluss der Ingenieurwissenschaften oder einem fachlich eng verwandten Studiengang ist die Zugangsvoraussetzung für den masterstudiengang. Die detaillierten Anforderungen können Sie der Zugangsordnung dieses Studienganges entehmen: www.uni-hannover.de/zugangsordnung
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
12.10.2020 - 30.01.2021
Unterbrechung vom 21.12.20 bis 02.01.21 (Exkursionswoche)
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2020 - 15.07.2020
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.06.2020 - 30.09.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.06.2020 - 15.07.2020
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.06.2020 - 15.07.2020
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie / Studiendekanat Bauingenieurwesen
Hausanschrift
Callinstr. 34, 30167 Hannover
Telefon
0511 / 762- 19 190
Telefax
0511 / 0511 / 762- 19 191
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail
Zentrale Studienberatung (ZSB)
Hausanschrift
Welfengarten 1, 30167 Hannover
Telefon
0511 / 762-2020
Telefax
0511 / 762-5504
Leiter
Ansprechpartner
Herr M.A. Martin Scholz
Telefon
0511 / 762-2020
Telefax
0511 / 762-5504

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 26.12.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung